Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 12. Mai 2012, 20:35

Wahrscheinlich weil es ein 5000 mAh Lipo ist, den sie aber mit 4500 mAh verkaufen. Gerade Akkus am unteren Ende haben heutzutage eher mehr Kapazität als weniger.

Anders sieht es am oberen Ende aus - dort wird die Luft dünn.

Gruss

-Markus

22

Samstag, 12. Mai 2012, 21:05

@MTT, alles klar bei dir?^^
Lipos haben mit Ausnahme von 1-2 Herstellern NIE überkapazität (SLS hat zB oft mehr Kapazität als angegeben)

zudem gilt eingeladene Kapaität entspricht nicht der Kapazität der Entladung!!!
Eingeladene Kapazität minus 300mah und du kommst auf einen realistischen Wert, der HK 4500er hat also ca. eine Kapatzität von 4,2 AH bereit gestellt...

Wenn ein Lipo 6000mah hat, kann man auch 6000 mah entnehmen, bei einer Abschaltspannung von ca 3-3,2V (Richtwert).
Es gibt natürlich auch schlechte Akkus, die eben nicht das bringen, was draufsteht. Lipos ganz leer zu fahren ist nur bedingt zu empfehlen, da diese
dann auf längere Sicht Schaden nehmen.

Läd man in einen 6000r Akku 6000mah ein, hat man meiner Meinung nach eine perfekte Abschaltspannung gewählt und der Akku fühlt sich noch wohl, den die komplette Kapazität wurde nicht entnommen (ca 5700mah).
Lädt man in ihn 6200-6300 mah wieder ein, wirds m.M.n. kritisch...



@ outlawrc:
welchen lipo hast du da nun vermessen? Konnte ich nicht erkennen... (ists der 6000er CS um dens die ganze Zeit geht?)

Grüße
DUKE-Racing
next level large scale electric systems

23

Samstag, 12. Mai 2012, 21:06

Dann verkaufe ich aber keine 7200er wenn nur rund 6000 drin sind

Ich kann auch kein Liter Milch kaufen, und es sind nur 800ml drin !

24

Samstag, 12. Mai 2012, 21:25

welchen lipo hast du da nun vermessen? Konnte ich nicht erkennen... (ists der 6000er CS um dens die ganze Zeit geht?)

Jo Ich habe die 6000er
In dem Moosimaster Forum geht es um die 7200er
Bei denen ist die Differenz noch größer so ca. 1200 mAh

Ich bin kurz davor, zu Cs zu fahren in die Dinger bei denen im Laden kurz zu schließen... Aber Ich soll ja ruhiger werden.
Ich werde den Vorfall mal mit einem rechtlich bewanderten Menschen besprechen und schauen was man da machen kann.

Ach ja @MTT

es ist vollkommen egal ob man den Akkus beim fahren oder am Lader entlädt.
Ergebnis ist immer das gleiche
BL Motoren sind "Grün"

25

Samstag, 12. Mai 2012, 21:35

Also 1000mah unterkapazität ist ein starkes stück!!!
und dass man aus einem 7200er nur 6000 rausbekommt ist eine noch größere Frechheit!
Dass die Belsatbarkeits Angaben erstunken und erlogen sind ist ja offensichtlich, aber auf die Kapazität sollte man sich schon verlassen können...
DUKE-Racing
next level large scale electric systems

26

Samstag, 12. Mai 2012, 21:39

Also 1000mah unterkapazität ist ein starkes stück!!!
Das ist noch untertrieben.
Ich werde mal Gerd Giese anschreiben ob er die Akkus mal an seine Senke quälen kann...
Meine kann er gerne verbrennen
BL Motoren sind "Grün"

27

Samstag, 12. Mai 2012, 21:51

Fänd ich toll, Gerd Giese macht soweit ch weis gerne Tests wenn er die Lipos gestellt bekommt :thumbup: ...

Mich wrd auch mal interessieren, wie weit die C-raten wirklich daneben sind, ich denke über 30C kommt der 6000er nich raus :thumbdown:

Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen, 17% Fehlkapazität, bei einem Lipo, der für Wettbewerbe angepriesen wird, das Grenzt schon fast an "Betrug", eine Serienstreuung mit +- 1000mah ist Fertigungstechnisch gar nicht möglich!
Brachial auffällig umgelabelte 5000er :thumbsup:
DUKE-Racing
next level large scale electric systems

28

Samstag, 12. Mai 2012, 21:57

Und meine Akkus sind nicht mal alt.
Und wurde IMMER pfleglich behandelt.

Ich schriebe dem auf jeden Fall eine eMail !
Soweit ich weiß, kann seine Senke 2000A
Das wird lustig

Ich für meinem Fall packe CS zu meiner roten Liste gleich neben LRP
Probiere jetzt mal die nVision Akkus und die Graupner aus
Dann habe Ich auch gleich Vergleichswerte
BL Motoren sind "Grün"

29

Samstag, 12. Mai 2012, 22:27


Probiere jetzt mal die nVision Akkus und die Graupner aus
Dann habe Ich auch gleich Vergleichswerte


Auf deine Erfahrungen mit den nVision bin ich schon SEHR gespannt... :)


.
-----------------------------------------------------------
-- TLR 8ight-E 3.o - Viper VTX8 - Orion 1900 VST2 - DX4R-Pro - Hitec 7945TH --
--- Associated B44.3 - Team Orion R10.1 Pro - GM Pro D9T - Savöx 1252MG ---
------------------- If you can't race or f*ck it, it ain't worth having! --------------------

30

Samstag, 12. Mai 2012, 22:28

Bin mal gespannt auf deine berichte zu Gm und NVision.

ich von meiner Seite werde die Gens Ace 6500er 50C mal genauer unter die Lupe nehmen, und in naher Zukunft die Gens Ace 7000er ausgiebig testen.
Wenn ich Glück hab bekomm ich die 7000er noch vor der DM in Senden :thumbsup: .

Grüße
DUKE-Racing
next level large scale electric systems

31

Samstag, 12. Mai 2012, 22:32

Ich auch !

Das ruft nach einer ausgiebigen EagleTree Vermessung Aktion

Graupner
nVision
CS

GensAce würde auch noch passen, aber die haben Mich auch schon geärgert und der große ist im Moment nicht lieferbar
Und noch einen Test Akku kaufen ? Irgendwann bricht auch bei mir der Geiz aus

egal genug gemotzt

Zitat

Wenn ich Glück hab bekomm ich die 7000er noch vor der DM in Senden :thumbsup: .

Dann schick gleich mal ne Kiste davon ins RC Glashaus
BL Motoren sind "Grün"

32

Samstag, 12. Mai 2012, 22:37

Zufällig hab ich hier auch noch nen Eagle Tree liegen :thumbup: ...

Würde mal sagen dafür machen wir dann nen neuen Thread.

Grüße

Edit: die 6500er sollten gegen Ende Mai wieder lieferbar sein...
DUKE-Racing
next level large scale electric systems

33

Samstag, 12. Mai 2012, 22:38

:nemma:
BL Motoren sind "Grün"

Nitro-Olli

RC-Independent Crew

Beiträge: 4 103

Wohnort: Hamburg

Verein: Vorstand

  • Nachricht senden

34

Samstag, 12. Mai 2012, 23:16

Ich bin kurz davor, zu Cs zu fahren in die Dinger bei denen im Laden kurz zu schließen... Aber Ich soll ja ruhiger werden.


Nimm halt 'ne Baldrian. Und wenn die nicht langt, versuch das hier mal --> Bom - bom - bom


Und ansonsten alle bitte zu einer normalen Diskussionskultur zurück finden. Begriffe wie "Schwindel, Verarsche, Betrug" gehören nicht dazu.

35

Sonntag, 13. Mai 2012, 09:12

hi leute ich fahre die pichler lipos 6500 mAh ( wer hatt die auch) ich finde sie top habe aber leider keinen vergleich
Apply design Airbrush rc Karos

36

Sonntag, 13. Mai 2012, 10:05

Zitat

Nimm halt 'ne Baldrian. Und wenn die nicht langt
Ach Olli wahrscheinlich habe Ich einfach nur das :ironie: Schild vergessen
Mein Fehler :dues:
BL Motoren sind "Grün"

37

Mittwoch, 16. Mai 2012, 14:36

hi leute ich fahre die pichler lipos 6500 mAh ( wer hatt die auch) ich finde sie top habe aber leider keinen vergleich


so geil immer diese aussagen wie wärs wenn du die reale Kapazität misst.


@Topic
ich war kurz davor die CS zu kaufen, irgendwie hatte ich es schon geahnt das die nix taugen.

wenn ich einen lipo mit 7200 kaufe erwarte ich das mindestens 7000 real gehen

alles andere ist Betrug am Kunden.
CS kommt bei mir jetzt auch auf die Black list

edit: meine 2 jahre alten Turnigy 5200 Hardcase haben noch 5000mAh...
aber bei den Turnigy oder Zippy gibt es auch genug ausreisser zb 6000mAh HC mit 5400mAh gemessen

Bei CS erwarte ich für den preis eine selektion sonst kann ich gleich bei Hobbyking bestellen.
Anscheined fehlt die endkontrolle genauso und es gibt nur einen Wucherzuschlag

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »elodriver« (16. Mai 2012, 14:45)


38

Mittwoch, 16. Mai 2012, 16:29

so geil immer diese aussagen wie wärs wenn du die reale Kapazität misst.
wie meist du das ist alles neu für mich das elo zeugs also wenn ich den akku leer gefahren habe gehen auch 6500mAh wieder rein oder was meist du mit reale kapazität
Apply design Airbrush rc Karos

macmaxx

RC-Independent Crew

Beiträge: 4 291

Wohnort: Fellb(e)ach/Stuttgart

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 16. Mai 2012, 17:16

ja bitte, erkläre doch mal einer wie man bei einem akku die reale kapazität ermittelt...ohne mit vornamen gerd zu heißen :-)

klar, entladen und dann wieder vollmachen :-)

stellt sich die frage wie weit entladen? bis 3,4v, 3,2, 3,0, oder gar 2,8? auch wenn akkus ab 3,2 nicht mehr viel hergeben unter last, geben sie doch bis 2,7 noch relativ gefahrlos was her???

erleuchtet mich bitte :-D
Menschen sind sehr schnell verwirrt, wenn ein satz anders endet als sie es Kartoffel.
:elefant:

40

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:31

@Elodriver:



HK ist immer noch ...

Nee nee Olli, Du musst hier nicht immer gleich alles in Lächerliche ziehen! Dass das Forum hier glatt laufen soll, ist mir schon klar, aber wenn es nun mal "Schwindel, Verarsche, Betrug" ist, was dann?

Bei den heutigen, preiswerten Akkus blicke ich auch nicht mehr so ganz durch. Die Zippys reichen mir erst mal vollkommen. Für den doppelten oder dreifachen Preis will ich auch dann die doppelte oder dreifache Leistung sehen!

Ach Mäxxchen, Gerd macht auch nur sein Ding. Die reale Kapa ist letztendlich nur das, was Du vor Ort auch wieder ausfahren kannst. Ich lade bei meinen Zippys 5.200 immer ein und aus, komme aber nie über 17 Min. Betriebszeit (mit GPS gemessen). Muss mal den Wächter auf 3.1 V oder 3.0 V runterschalten. Die Zellendrift ist schon enorm, aber für den Preis brauche ich kein GA, CS, nVision, Orion und wie sie alle heißen!

mfg
:thumbsup: Ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief! :thumbsup: