Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

441

Sonntag, 23. Juni 2013, 11:19

Der Motor muss im RC8 nicht zwingend heißer werden als im SC10 4x4. Beim SC10 hat der Motor zwar weniger Gewicht zu bewegen, dafür kommt aber nicht so viel Wind zur Kühlung durch. Gleichzeitig bekommt der Motor auch noch etwas Hitze vom Slipper ab, während die Wärme im RC8 übers Chassis usw. gut abgeleitet werden kann.
Wer kürzer fliegt, gibt länger Gas!
-----------------------------------
SC10 4x4, Kyosho Mini-Z MR-01, (LRP maverick strada MT)

442

Sonntag, 23. Juni 2013, 13:18

Hallo,

habe hier viel mit gelesen und stelle mir die Frage ob ich mit einem rc8.2e die gleichen Ergebnisse erzielen kann? Oder war das beabsichtigt das die Basis ein RC8 ist?

443

Sonntag, 23. Juni 2013, 13:23

Klar kann man das auch mit dem RC8.2 machen
Dann aber mit den Teilen vom SC8.2e (Dämpferbrücken etc) oder die SC8 Brücken umbohren wegen der geänderten Geometrie der Dämpfer
Allerdings bekommt man den RC8.2 nicht auf DMC legale Breite von 300mm
Von daher ist der "alte" RC8 besser geeignet, wenn einem das wichtig ist.
Außerdem gab es den RC8.2 bei der "Grundsteinlegung" dieses Projektes noch nicht, ebenso wenig wie den org. AE SC10 4x4


Der DefenderSC hat einen RC8.2 umgebaut
BL Motoren sind "Grün"

444

Sonntag, 23. Juni 2013, 13:35

Überlege dieses auch zu tun. Für den rc8.2e habe ich halt Ersatzteile da, für den rc8 müsste ich mir neue Erstzteile ordern.
Das mit der breite ist nicht so schlimm.

445

Sonntag, 23. Juni 2013, 14:03

ihr fahrt mit der kleinen welle? gibt es den mod 1 ritzel für die kleine welle oder bastelt ihr euch da was zwischen? wenn ich mir die 44 für den neuen rotor sparen kann...gerne

446

Sonntag, 23. Juni 2013, 17:30

Ein paar fahren mit der keinen Welle aber die meisten, wenn Castle, dann mit 5mm Rotor
Dafür gibt es Reduzierhülsen von 3,2mm auf 5mm
BL Motoren sind "Grün"

447

Freitag, 28. Juni 2013, 15:33

Es gibt was neues

Es ist nun ein Atos Match+ ins Auto eingezogen

Schön mit Wärmleitpaste auf Chassis geschraubt
»outlawrc« hat folgende Bilder angehängt:
  • SCRC8_Match1.jpg
  • SCRC8_Match2.jpg
BL Motoren sind "Grün"

448

Freitag, 28. Juni 2013, 16:04

Ist das noch die improvisierte Dämpferbrücke oder schon was "neu entwickeltes"?
Wer kürzer fliegt, gibt länger Gas!
-----------------------------------
SC10 4x4, Kyosho Mini-Z MR-01, (LRP maverick strada MT)

449

Freitag, 28. Juni 2013, 16:14

Improvisiert und Neu :thumbsup:
BL Motoren sind "Grün"

450

Freitag, 28. Juni 2013, 20:07

ja cool son projekt hat im offroad letztes jahr schonmal wer gemacht. so weit ich mich erinnere hat das ziemlich gut funktioniert. haste dein einfach nur geklebt? der bursche is recht kostspielig oder?
meine erste rutsche teile is schon angekommen, nach meinem urlaub geh ich das an.

451

Montag, 18. November 2013, 14:00

So lange nix mehr passiert hier...

Es gab mal wieder ein paar Änerdungen

Das Auto wird ab sofort nur noch mit 3S befeuert.
Ist einfach Akku Freundlicher und mit 4000mAh ergeben sich die gleichen Fahrzeiten wie mit ca. 5500-6000 mAh an 2S

Der Motor ist weiterhin die Castle "Universal Waffe" 1410 mit 3800 KV
Der läuft an 3S mit der entsprechenden Übersetzung superklasse
Es soll Leute geben, die behaupten, der Motor hätte kein Power 8o

Als Regler hat sich der Atos Match+ mehr als bewährt.
Motor und Regler harmonieren perfekt und zeigen ein deutlich niedrigeres Temperatur Verhalten als mit dem Mamba Max Pro
Das BEC vom Match hat mit meinem HiTec 7954 überhaupt keine Probleme. Ein Kondensator auf dem Empfänger ist nicht mehr nötig

Es wurden ausserdem die hinteren Radträger von Avid RC verbaut.
Auf der Verpackung von den Dingern steht "WARNING MAY CAUSE TROPHIES" :thumbsup:
Die Teile beeinflussen das Fahrverhalten so was von.... wenn man sie richtig einstellt.
Da ist jetzt Grip auf der Hinterachse ... Ohne Worte

An der Vorderachse gab es die schicken AE FT Caster Blocks aus Alu
Auch die haben sich seeeeehr positiv auf das Fahrverhalten ausgewirkt





BL Motoren sind "Grün"

452

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 23:04

Meinst du die Avid Radträger für hinten sind besser als die alu radträger von asso?

453

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 23:06

Auf jeden Fall !!!
richtig eingestellt sind die Dinger der Hammer :thumbsup:
BL Motoren sind "Grün"

454

Freitag, 20. Dezember 2013, 02:14

Vorteile??

455

Freitag, 20. Dezember 2013, 08:32

Ne Hinterachse mit Grip ohne Ende
Und ein Auto das auf Kunstrasen quasi nicht kippt...
BL Motoren sind "Grün"

456

Freitag, 20. Dezember 2013, 19:14

Hast du so ne Nahaufnahme von dem Radträger auch von hinten?

457

Samstag, 21. Dezember 2013, 11:40

Was ist das bitte den für ein Satzbau ?(

Moment ...... Bitte HIER
BL Motoren sind "Grün"

458

Samstag, 21. Dezember 2013, 17:28

deiner ist aber auch nicht besser ;) also immer schön locker im schritt..

459

Samstag, 21. Dezember 2013, 17:34

also immer schön locker im schritt..

Genau und deswegen verkneife dir bitte solche vollkommen unnötigen Kommentare in meinem Thread !!! :cursing:
BL Motoren sind "Grün"

460

Samstag, 21. Dezember 2013, 17:49

Obacht . . . tief Durchatmen :thumbup:
Gruß Andreas


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher