Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 13. Mai 2012, 13:17

Hier ist das Video vom Letzten Rennen:

http://www.youtube.com/watch?v=0buTI4HUu…channel&list=UL

Viel Spaß!
Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens.

42

Samstag, 16. Juni 2012, 19:49

So hab jetzt mal einige Zeit mit meiner neuen Konstruktion verbracht.

An zwei Stellen ist Schaumstoff zwischen zwei Plexiglasplatten gequetscht



, sowie ein etwas größeres Stück Schaumstoff vorne

und eins hinten, direkt vor dem Lager.



Zusätzlich habe ich die Welle am Kanaleingang und oben auf der Kanalabdeckung mit Atmosit abgedichtet



Das ganze war ziemlich aufwendig, da die vier Plexiglasstücke im Kanal genau passen müssen.
Der Erfolg ist massig, und der Aufwand ist zu groß!

Das Lager hat jetzt gut 20 Akkuladungen gehalten, danach war es wieder kaputt.

Ich habe den Schaumstoff jetzt weckgelassen und nur Atmosit genommen. Zusätzlich ein stärkeres Lager mit Motorplatte von Yeah Racing drin.

Ein 6 mm großes Loch ist jetzt im Wellenkanal, direkt vor dem Lager der Motorplatte. Der feine Sand soll nach unten in den Bulkhead nach hinten fallen.

Dort soll er sich erst mal sammeln und dann sehen wir weiter ob noch ein zusätzliches Loch im Bulkhead nötig ist.

Ansonsten denke ich, das die Zeit für den Traxxas Slash, auf der Outdoor Strecke vom Schwager vorbei ist.
Am Stabilsten fahren die 1/8er Buggys.
Mit denen kann ich mittlerweile nur noch mit ach und krach mithalten und deswegen habe ich jetzt einen Asso RC8b ersteigert und ihn auf elo umgebaut.
Gar keine Frage, der Traxxas Slash 4x4 fährt echt gut aber dieses gebastel an dem Kanal ist für mich auf lange Sicht keine Lösung.
Er bekommt im Oktober noch mal ne Chance im Glashaus, dort gibt es wenigstens keinen feinen Sand der sich ins Lager setzen kann.
Danach denke ich ist Schluss mit dem Traxxas Salsh 4x4 und natürlich auch mit den Erfahrungsberichten in diesem Thema.

Gruß Stefan
»0815nixelektrix« hat folgende Bilder angehängt:
  • Grafik3.jpg
  • Grafik6.jpg
  • Grafik7.jpg
Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens.

43

Samstag, 16. Juni 2012, 22:01

Ich fahre mit dem Yeahracing Motorhalter ein größeres Lager auf unserer sandigen Kunstrasenstrecke, und habe immer noch das erste Lager drin (nach gut 1 Jahr). Ich hab dabei nur den Schrumpfschlauchmod vorne gemacht, sonst nichts für den Tunnel.