Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:22

Welche Starterbox für Carson Raptor ???

Hallo,

Ich bin neu in der Modellbau-Szene und mein erstes Modell ist der Carson Raptor.

schon 2 mal ist mir der Seilzug gerissen und jetzt überlege ich mir eine Starterbox zuzulegen...

Doch der Raptor hat die Schwungscheibe ziemlich weit oben

Gibt es eine Starterbox speziell für den Raptor?

welche könnt ihr mir emfehlen?


Vielen Dank für eure Hilfe !

2

Sonntag, 6. Januar 2013, 20:12

Speziell fuer den Raptor kenne ich keine Startbox, empfehlen kann ich dir aber die Team Orion Startbox (benutze ich selber mit zwei NiMH Akkus, schnell und kräftig.). Die heißt wenn ich grad richig liege Team Orion Offroad Pro Startbox. Hat einen 775er Motor und viel Kraft und ist schnell. Aus meinem Verein benutzen auch viele die Robitronic Startbox mit zwei 775er Motoren. Geht auch gut.
Musst halt nur noch warten ob jemand weiß ob das mit dem Raptor passt. Kannst doch bestimmt mal zu deinem Modellbauhändler gehen und es da direkt am Objekt testen ;-)

3

Sonntag, 6. Januar 2013, 20:29

Hallo,ich bin den Raptor viele jahre gefahren,den Raptor wirst mit keiner Startbox starten können!

Aber: baue auf rotostart um und du hast keine probleme mehr mit dem seili!!

Ein kleiner Tip noch: vor dem starten mit dem seili oder rotostart-erst die kerze minimal lösen-dann starten und wenn das dingen läuft kerze wieder anziehn!

Schont den starter,den seili und vor allem den mitnehmer!

Gruß Dany
Eat,Sleep,go Bash,go Fishing

4

Sonntag, 6. Januar 2013, 23:39

Vielen Dank für die schnellen Antworten !

Das mit dem Rotostart habe ich mir auch schon überlegt, aber wie funktioniert das genau?
mit Bohrmaschiene oder Akkuschrauber scheint ja nicht sehr empfehlenswert zu sein,
weil der Motor dabei kaputt gehen kann wenn er abgesoffen ist, habe ich das richtig gehört? ?(
oder gibt es dafür wieder spezielle 'rotorstarter' oder sowas ähnliches?
will nicht allzu viel Geld ausgeben (so 50 euro maximal)

5

Montag, 7. Januar 2013, 00:02

Roto Start Systeme kosten um die 30 EUR einfach mal googlen ;)


LG
:love: Einmal Asso immer Asso :love:

6

Montag, 7. Januar 2013, 16:59

Hallo Toaster,

Rotostart ist die beste alternative beim Raptor,und wenn die Kerze etwas Lösen tust vor dem starten (wie beschrieben) dann säuft da auch fast nix ab!

Und so sieht ein Rotost.System aus!

Mit Bohrmaschiene oder akkuschrauber bekommst die drehzahl nicht her!
»dany« hat folgendes Bild angehängt:
  • HPI87110_a0.jpg
Eat,Sleep,go Bash,go Fishing

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Carson, Raptor, Starterbox