Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 1. November 2013, 13:20

Fragen zu Carson Dragster Micro Brushless Set und Lipo Akkus

Hi,

Ich habe in meinen 1:16 Buggy ein Carson Dragster Micro Brushless Set verbaut.
Betreiben tue ich es eigentlich mit NiMH / Lipo Akkus.
Mit dem Lipo (Gens Ace 1800mah 7,4 V mit Walkera GA005 Ladegerät) funktioniert es sehr sehr gut, aber er schaut unten aus dem Auto etwas raus, dabei verschrammt der Akku.
Aber dagegen habe ich Klebeband genommen und es umklebt, dass es nicht so schnell kaputt geht.
Jetzt zu dem Thema was ich Fragen wollte...
Ich würde gerne meine NiMH Akkus weiter benutzen, da die richtig reinpassen.
Da habe ich 4x die Traxxas 1200mah Akkus und 1x einen 1500mah Akku, alle 7,2 V.
Dann habe ich die NiMH Akkus angeschlossen und er blockiert dann immer das man vollgas machen kann.
Habe folgendes in der Anleitung gelesen:

Bei NiMh erfolgt eine Abschaltung des Reglers bei ca. 0,8V pro Zelle, bei Lipo ca bei 3V pro Zelle...

Und weiter heißt es: ... Sobald die Akkuspannung unter die
Abschaltspannung absinkt hält der Regler den Motor an und die LED fängt
an zu blinken...

Was ich nicht versteh ist wieso er nicht beim Lipo auch abschaltet, weil 2 Zellen Akku a 3,7 V.
Nur bei den NiMH Akkus schaltet er ab. Was soll ich jetzt tun? Gebt mir bitte dazu Tipps. Der Regler schafft 6-10 Nimh Zellen und 2-3 Lipo.
Siehe hier:

http://www.amazon.de/Carson-906006-Brush…e/dp/B001EWE4TG

Gruß Friese

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Friese« (5. November 2013, 14:44)


2

Freitag, 1. November 2013, 13:27

Hatte ich Dir das nicht schon in einer langen PN auf Deine Frage hin erläutert ? :pinch:

Sag doch einfach, wenn Du etwas nicht verstehst...

3

Freitag, 1. November 2013, 13:31

Wenn du mit deinen NiMHs fahren willst musst du deinen Regler auf NiMH umschalten denke ich weil sonst denkt er dass du immer noch lipos drinnen hast und somit setzt er die Abschaltspannung höher und unter die fällt der NiMH nunmal da er nicht eine so gute Spannungslage wie ein Lipo hat


Sent from my iPod touch using Tapatalk
JQ The eCar Hobbywing 2200kv
JQ The Car
Thunder Tiger Sparrowhawk XXT
Lotsenboot

4

Freitag, 1. November 2013, 13:36

Ich zitiere aus meiner PN auf exakt die gleiche Frage ( copy & paste :?: ) von Mittwoch:

"Okay. Kannst Du den Regler am Computer programmieren ?

Bei der Nutzung von NiMH würde ich den Low Voltage Cut Off, also die Reglerabschaltung bei Unterspannung einfach abschalten, dann reagiert das Auto wie gehabt nur eben mit stärkerem Motor. Den LiPo darfs Du dann aber nicht verwenden, denn wenn Du den auf zu niedrige Spannung runterfährst ist er kaputt. Es gibt aber auch bei Conrad sogenannte LiPowächter, die steckst Du an das Balancerkabel des LiPos und die blinken bei Unterspannung. Dann musst du sofort aufhören zu fahren. Ich empfehle Dir zur Programmierung des Reglers, wenn du nicht schon eins hast, ein Castle Link."

Wobei ich dabei noch davon ausging, dass Du den kleinen Mamba drin hast.

@ all: Davon ausgehend, dass der alte Serienregler des Desert Gator auch keine Unterspannungsabschaltung hat.... Ja ja, ich weiß, ein NiMH Programm ist besser, aber offensichtlich ist das zu kompliziert für den Friesen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HenrikHamburg« (1. November 2013, 15:42)


5

Freitag, 1. November 2013, 17:09

Sorry Hendrik. Habe auf deine PN nicht geantwortet, aber das mit dem Programm geht nicht - kann den Regler nicht anschließen.
Bei NiMH Einstellung piept es einmal und bei Lipo zweimal, wenn ich Regler und Sender einschalte.
So und bei NiMH habe ich es schon kalibriert und das ging dann nicht, dass ich fahren kann. Man muss immer neu kalibrieren wenn man NiMH gefahren ist und dann Lipo fahren möchte und genauso auch umgekehrt.
Ich glaube das hat etwas mit 1200 und 1500mah was zu tun. Die sind wahrscheinlich zu niedrig.
Habe einen günstigen Lipo Akku gefunden der würde reinpassen nach meinen Maßen:
http://www.ebay.de/itm/LRP-430047-VTEC-E…P-/190940931477

Sogar bis zu 400 mal aufladen, dass ist doch gut oder?

Gruß Friese

6

Freitag, 1. November 2013, 17:21

Die Spannungslage eines Lipo Akkus hat nichts mit seiner Kapazität zu tun, mal ohne "Belastung" gedacht.
Voll hat der i.was über 8V, der 1200mAh Akku bricht schneller ein als ein 1500mAh Akku, trotzdem haben beide am Anfang die gleiche Spannung, wenn man mal Alter, Herstellungstoleranzen, Qualitätsunterschiede usw. nicht beachtet
Damit wirst du leben müssen, dass du immer wieder umschaltest oder du legst dich auf einen Typ Akku fest; NIMH oder Lipo.
Aber nur mal damit man das nachvollziehen kann.
Du schaffst es den Regler auf Lipo bzw. NIMH einzustellen?
Dann passt doch alles?
Aber beim Lipomodus und Lipo will er nicht richtig beschleunigen, weil er abschaltet?
Mit welchem Ladegerät lädst du den Lipo?

7

Freitag, 1. November 2013, 17:34

Einstellen geht und ich weiß wie man das macht und was die ganzen LEDs anzeigen, dass steht ja in der Anleitung.
Nur wenn ich die NiMH einstelle und dann losfahren möchte schaltet der Regler ab und ich kann nicht fahren.
Mit dem Lipo Akku funktioniert es super.
Laden tue ich es mit dem Walkera GA005 (1mal geladen), das eher für einen Anfänger geeignet ist.
NiMH Akkus lade ich mit dem Carson Turbo 6 mit Delta Peak Abschaltung.

8

Freitag, 1. November 2013, 20:51

hört sich für mich stark nach nem Einstellungsfehler an. Wie gesagt, Unterspannungsabschaltung aus und ein externer Lipowächter ran, dann sparst Du Dir auch das lästige Umprogrammieren von LiPo auf NiMH...

9

Freitag, 1. November 2013, 21:56

Jo, mal sehen. Werde es nochmal überprüfen mit den NiMH Akkus.
Und was fürn Lipowächter gibts da so?

Friese

10

Freitag, 1. November 2013, 22:18

Google is your friend ! ;)

11

Samstag, 2. November 2013, 09:27

Hab mal gerade bei Ebay geschaut und habe den hier gefunden: http://www.ebay.de/itm/2-3-Cellen-Zellen…=item565d179ab0
Kann ich da irgendetwas falsch machen? Ich hab ein 2 Zellen Akku und der müsste doch da ranpassen. oder könnt ihr mir von denen hier ein günstiges empfehlen:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&…A4chter&_sop=15
Gegooglet hab ich schon.

Gruß

12

Samstag, 2. November 2013, 18:24

Bei der LiPo Überwachung geht es nicht um günstig, sondern um den Spannungsbereich. Da sollte der Wächter schon flexibel sein.

Viele User schwören auf den hier.

Kauf nicht unbedingt den billigsten Mist. Den Wächter kannst du später immer mitnehmen.

mfg
:thumbsup: Ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief! :thumbsup:

13

Sonntag, 3. November 2013, 13:02

Möchte eigentlich kein so ein lautes Ding haben, weil ich einen Hund im Haus habe und die hören das noch lauter.
Wie Laut sind diese Dinger?
Kann man die von weitem hören?

Gruß

14

Montag, 4. November 2013, 13:00

Na die Lautstärke ist doch der Sinn der Sache.

Brauchst die Tröte doch nicht anstecken. Nimmste eben nur die Power LED.

mfg
:thumbsup: Ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief! :thumbsup:

15

Dienstag, 5. November 2013, 14:42

Hi,

Jo werde danach mal schauen.
Jetzt ein anderes Problem ich habe einen LRP Akku mir gekauft. Guckst du hier:
http://www.amazon.de/LRP-VTEC-Expert-Lin…ords=LRP+430047
Jetzt kann ich ihn nicht laden, weil der Stecker nicht passt. Auf dem Bild sah er so aus als würde der reinpassen, aber passt nicht.
Wo bekomme ich den passenden Stecker her, dass ich den LRP Akku in das Walkera GA005 Ladegerät reinstecken kann?
Kenn mich 0 mit den Lipo Steckern fürs Laden aus. Im Internet hab ich schon geschaut. Wäre toll wenn ihr mir helfen könnt.

Gruß

16

Dienstag, 12. November 2013, 13:23

Jesus Friese, du raubst mir hier die letzten Nerven! X(

Ich komme hier nur selten vorbei. Schick mir lieber 'ne PN. :(

Dein Walkera Lader läd den LiPo konstant mit 0,8A nur über die beiden XHR Balanceranschlüsse ... 1, 2

Mit dem LRP LiPo hast du aber einen Akku, der einen EHR Balanceranschluss dran hat. LRP VTEC liefert eben nur EHR Balanceranschlüsse. Die passen natürlich nicht in die Walkera Ports. Manno ... frag lieber vorher nach, bevor du etwas kaufst! :evil:

Du brauchst jetzt also ein Adapterkabel EHR-Stecker auf XHR-Buchse z.B. hier.

F r i i i i i e e e e s e e e ....

mfg
:thumbsup: Ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief! :thumbsup: