Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 18. Mai 2013, 16:45

Bekomme ich eigentlich etwas mehr dampf aus den motoren rausgeholt,
wenn ich die regler motorsteckverbindungen standart, gegen 4mm goldies tausche ?

Hab beide regler aufgemacht HB und HPI,
also dreck kommt nicht so leicht rein,
die elektronik ist schon gut verpackt,
unterschiede sind optisch ein paar bezeichnungen auf der platine,
sonst sieht man da nicht viel zum rausholen der elektronik müsste man schon die kabel ablöten.

Aber beide regler haben vorne wo die LED s sind unter der marken folie,
einen stecker versteckt, kann in den anleitungen nix über ihn finden,
tippe mal auf,
-für nehn lüfter
-programmieren
-led einheit
-temperatur überwachung

vielleicht weis einer von euch mehr darüber

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schachloewe-köln« (19. Mai 2013, 09:41)


22

Freitag, 31. Mai 2013, 17:36

Möchte das auto auch mal mit 3s testen,
weiss einer von euch wie das kabel vom lipo zum regler auszusehen hat bei 3s, hab 4mm goldkontakte,
oder hat einer von euch eine kaufempfehlung ?

Rhylsadar

RC-Independent Crew

Beiträge: 4 705

Wohnort: Schweiz

Verein: Vorstand

  • Nachricht senden

23

Montag, 3. Juni 2013, 09:52

4mm goldstecker sollte da keine probleme machen.

greets
Exercitatio artem paravit

Jeder Kommentar ist immer nur meine Meinung.

"make plans. life happens!"
SLOW down! Take it easy!

rhylsadar at youtube (8-tung oldschool pre gopro zeitalter....)
schweizer rc forum: rc world

24

Sonntag, 9. Juni 2013, 15:49

Etwas bringen die goldkontakte vieleicht 2-3% mehr, kann aber auch täuschen.....

Suche jetzt ein stahlhauptzahnrad, habe nur 1 für 67,90euro gefunden was für e-savage/zilla hergestellt ist,
mit 66z, 16er ritzel und 5mm bohrung,
hätte gerne eins in einer günstigeren katerogie.

Die HZ für die anderen savage ( verbrenner )sind deutlich günstiger, aber nit zu wenig zähnen.

25

Sonntag, 2. Februar 2014, 18:22

Hab jetzt ein 1:8 hobbywing set verbaut und suche noch eine kaufempfehlung für ein passendes motorritzel
also welle 5mm aber die passende modulverzahnung für das original hauptzahnrad ?

Weiss einer von euch rat ?

Rhylsadar

RC-Independent Crew

Beiträge: 4 705

Wohnort: Schweiz

Verein: Vorstand

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 5. Februar 2014, 10:24


was für ein bl set ist das denn ganz genau? grösse des motors und drehzahl?
das HZ vom e zilla ist ein 32P also modul 0.8. sämtliche üblichen ritzel von e maxx, e revo etc sollte da passen.
gruss
rhylsadar
Exercitatio artem paravit

Jeder Kommentar ist immer nur meine Meinung.

"make plans. life happens!"
SLOW down! Take it easy!

rhylsadar at youtube (8-tung oldschool pre gopro zeitalter....)
schweizer rc forum: rc world