Sie sind nicht angemeldet.

41

Dienstag, 4. März 2014, 10:50

Welche Räder würdet ihr für hinten empfehlen, dass er auf Asphalt besseren Grip hat und nicht gleich Kreisel dreht ?
1:7/8 Elo´s:
  • Mugen MBX6 Eco 4WD
  • Reely Air Attack 4WD BL Umbau
  • Kyosho Scorpion XXL VE 2WD
  • McLaren F1 GTR Brushless 4WD Glattbahner Eigenbau
  • 3x Ansmann Terrier 2.0 BL Umbau

42

Samstag, 25. Juli 2015, 10:10

Hallo,
habe mir vor einiger Zeit auch so einen Scorpion gegönnt und nun einige Fragen dazu:

1. Hat jemand praktische Erfahrung mit dem GPM Dämpferset von RC Car online ? Hier war ja schon die Rede davon.

2. Der org. Servo ist Murks. Im Stand schafft er es nicht die Vorderräder zu bewegen. Scheinbar ist der tot. Was könnt Ihr mir empfehlen ? Ich dachte an einen von Savöx.

3. Für den anstehenden DK Urlaub sollen hinten Sand Paddle Reifen drauf. Welche Reifen nehme ich da ? Sollten von der Breite her an die originalen Dimensionen rankommen. Am Besten dann mit Bead Look Felgen da der unvermeidliche Sand im Inneren sonst nicht zu entfernen ist. Hat jemand einen Vorschlag für eine Felgen / Reifen Kombi ?

Danke :)
Christian

43

Samstag, 25. Juli 2015, 11:45

Hallo Christian,


hab mir kürzlich nen Roller geschossen,allerdings die Nirtroversion,Motor hatte ich noch.

Paar Teile hatten gefehlt,hab ich günstig bei mobil-and-fun.de bestellt (auch in de Bucht vertreten)
Auch die orginal Servos.
Sind ja wirklich grottig,die Dinger.Hab dann mal geschaut,laut der Ami-Kyosho Seite
schaffen die gad mal knapp 10kg,-ein schlechter Witz....bei 1/7.

http://kyoshoamerica.3dcartstores.com/Ky…eet_c_1184.html

Viel investieren wollte ich jetzt nicht mehr,also ein 30 € Servo rausgesucht.
Ist von HRC-HRC68116DMG,hat die selben Abmaße wie die Orginalen KS203,
schafft aber 16kg.

http://www.modellbau-metz.com/hrc-digitalservo-16kg.html

Geschwindigkeit ist nicht so berauschend,aber für ein Spaßmobiel grade
noch OK,etwa so wie die KS203
Kraft genug und bei dem Preis durchaus akzeptabel.
Für mehr muss man halt das fast schon dreifache löhnen.....

Zu den orginal Dämpfern,gehen schon.......
Und zwar erst zerlegt,die Kolbenplatte entgraten,die Kolbenstange poliert,
die Dichtungsgummis großzügig gefettet.

Und am wichtigsten ! die Mutter die die Kolbenpl.festhält nicht ganz anziehen !,
das die Platte noch etwas Spiel hat/locker sitzt und somit nicht im Dämpfergehäuse verkantet.
Ausserdem hab ich nur 400er Öl eingefüllt,damit sie auch arbeiten können.
Und muss sagen das Fahrwerk liegt echt gut damit.....
Werde aber hinten 450ger und vorne 350ger noch probieren.
Montiert sind sie an der Schwinge in den innerern Löchern,-vorne untere Reihe.

Da keine Dämpfermembrane verbaut sind hab ich mir dünn zugeschnittenes Schaumgummi in
die Kappen gepackt,wurde so gemacht als es noch keine Membrane gab.......

Wichtig vor dem Zusammenbau das Schaumgummi ordentlich zu tränken !
Wenn du das auch so machen willst kann ich dir gern noch schreiben,wie vorgehen
beim Zusammenbau/optimalsten entlüften.

So gebaut durchaus brauchbar......nicht der Hit aber auch kein Verklemmen mehr
und gleichmäßiges Arbeiten.

Ansonsten kannst dir mal die hinteren BigBore Dämpfer vom Asso 8.2 anschauen,die haben
die selben Abmaße und gehen wirklich extrageschmeidig.
Immer wieder günstig zu haben bei mobil-and-fun.de......


Gruss,Andi.
Net z`fui über`s Lebn nachdenka........
.....lebnd kummst da eh nimma aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Farkas« (25. Juli 2015, 12:14)


44

Samstag, 25. Juli 2015, 11:53

Hallo,

2. ich habe mir auch gleich diesen Servo gekauft.
SAVÖX SA-1283SG



3. Die kann ich empfehlen

http://mobil.rc-race-shop.de/item/502d313137392d3131


Gibt es ganz sicher günstiger. Hatte die schon für 44,90 gesehen.

Grüße
Gregor

45

Samstag, 25. Juli 2015, 12:13

@ Farkas ... Danke für diese sehr ausführliche Antwort :)

Habe den Scorpion auch günstig gebraucht gekauft. Fährt mein Sohn mit.

Wegen dem Servo, werde ich vielleicht mal Deine Empfehlung testen. Muss ja nicht immer so teuer sein ...

Dämpfer vom Asso 8.2 sind aber auch kein Schnäpchen ... 72€ der Bausatz für hinten im RC race Shop

@ pimp

Die Prolines hatte ich auch schon im Auge. Allerdings sind die geklebt, und ich habe letztes Jahr in DK die Erfahrung gemacht, dass die Reifen irgendwann voller Sand sind. Der dringt durch die Entlüftungslöcher ein. Bei geklebten Reifen wird es dann stressig. Man kann es nicht ignorieren, weil Dir die Unwucht die Aufhängung mürbe macht ...

Habe grad einen Satz 3.8er AXIAL Beadlocks im Auge, da dann die Prolines drauf, das wäre eine Möglichkeit.

46

Samstag, 25. Juli 2015, 12:17

Sorry wegen der Dämpfer hab ich mich vertan.....
...such die mal bei mobil-and-fun.de in der Bucht.

Glaube mich zu erinnern sie dort für 22 Teuros/Paar
gekauft zu haben. (Aber nicht für den Scorpi)



Gruss,Andi.
Net z`fui über`s Lebn nachdenka........
.....lebnd kummst da eh nimma aus.

48

Samstag, 25. Juli 2015, 14:32

Genau die....

Dumm nur,ausverkauft auch auf der regulären Homepage.

Scheint das das Schlachtfest der 8.2 ausläuft.
Ist ja auch nun das Nachfolgemodell am Markt.

Aber andere HA-Big Bore sollten längenmäßig genauso gehen,
z.B.die Mugen sind auch noch bezahlbar.....

http://www.mobil-and-fun.de/public/catal…66-42a2f2363416


Gruss,Andi.
Net z`fui über`s Lebn nachdenka........
.....lebnd kummst da eh nimma aus.

49

Samstag, 25. Juli 2015, 15:00

Habe die letzten zwei Sätze gekauft ... :))

50

Samstag, 25. Juli 2015, 15:15

Fein,dann berichte doch bitte mal wie sie sich machen/Unterschied ?


Gruss,Andi.
Net z`fui über`s Lebn nachdenka........
.....lebnd kummst da eh nimma aus.

51

Montag, 12. Oktober 2015, 10:17

Hallo,

kann mir vielleicht jemand die Maße der Scorpion XXL Felgen nennen oder sagen, ob dort die Proline Slingshot oder Badlands passen? Sprich, haben die Hinterradfelgen die Standardmaße der 3.8" Monsterfelgen oder die 4" der Truggyfelgen?

Gruß

MightyMaexn