Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 18. April 2017, 19:34

Erfahrungen mit den Losi DBXL

Moin moin zusammen!

Derzeit spiele ich mit dem Gedanken mir doch wieder ein Großmodell zuzulegen, und da ist mir der Losi DBXL KN edition bei meinem Händler "über den Weg gelaufen" und will mir seit dem irgendwie nicht mehr aus dem Kopf

Nun meine Frage ans Forum, wer hat so ein Teil, und kann über Erfahrungen und Schwachstellen berichten?

Habe schon einige Foren durchstöbert und irgendwie liest man teils sehr wiedersprüchliche Dinge!

Mal liest man davon das wohl die Achsen und Diffs extreme Schwachstellen sein sollen, und an anderer Stelle liest man wieder davon, das das Auto nahezu unkaputtbar währe, selbst im harten gelände und bei extremen Sprüngen, dann werden auch teils wieder die Schrägverzahnten Differentiale in den Himmel gelobt als wenn es nichts besseres gäbe...

Aber was stimmt nun eher? Kann man das Auto beruhigt kaufen, oder doch lieber die finger von lassen?
Wurden unter den Jahren vielleicht einige der anfänglichen "Schwachstellen" überarbeitet, so das die stark unterschiedlichen Aussagen dardurch zustande kommen?

Währe cool wenn hier ein Besitzer oder jemand der sonnst irgendwelche Erfahrungen sammeln konnte mal ein wenig berichten könnte!

Beste Grüße!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen