Sie sind nicht angemeldet.

21

Mittwoch, 21. Juni 2017, 18:44

Du hast geschrieben, das Luftblasen vom Vergaser aus im Spritschlauch hochsteigen, was für mich ein Zeichen ist, dass der Vergaser überhitzt.
Sprit verdampft im Vergaser--> Gemisch magert stark ab--> kein zündfähiges Gemisch mehr--> Motor zickt bzw. geht aus

Ich bezweifel irgendwie, dass die 115°C stimmen, die du gemessen hast...

Der 16% Sprit ist mMn. nie ne wirklich gute Idee in nem 21er, weil er dazu verleitet den Motor zu mager zu fahren.

Besorg dir mal ne LRP R4, nem 25% Sprit und stell ihn mal ne Ecke fetter.
Von da aus dann wieder an die optimale Einstellung rantasten.
My Cars:
Conrad Monster Devil aka GS-Racing SUT
Jamara Heart Attack@ Rex Legend 28- 8RT now goes Rally Game
Team Losi LST XXL@ Picco X28
HPI MT2 18ss+ @OS18TZ
TT EK-4 unlimited
Traxxas Revo 2.5@ Picco 26max JL Red dot

22

Mittwoch, 21. Juni 2017, 18:55

Hast du die Möglichkeit, einen anderen vergaser zu testen!?
Nen Kyosho braucht keine Ersatzteile...er läuft und läuft und läuft...ob der Tekno das auch kann ;-)

23

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:06

Hört sich nach der ersten Beschreibung wie Kompressionsverlust an durch die thermische Ausdehnung
:jumpingsm: :dues: :rocket1: :fjumper: :drinkers: :rock2: :blabla: :brülltüt:
FG Leopard 4wd competition
Mugen MBX 7 R Eco
Rc Devil Mephyx
MST MS01D VIP II

24

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:17

Kompression hatten wir schon ausgeschlossen.
Die Beschreibung mit dem Vergaser trifft es am besten. 25% Nitro habe ich ja. Eine r4? Müsste ich schauen. Ist das eine kalte oder heisse Kerze?
Vergaser habe ich noch einen. Der ist aber von einem z25r . Weiß nicht ob der passt.



Gruss aus Oberhausen

Andre

25

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:58

So. War jetzt kurz auf dem Parkplatz und bin soweit es ging gefahren und habe Videos gemacht. Mehr ging leider nicht da der Seilzug wieder gerissen ist.
Wie bekomme ich die Videos hochgeladen?
Gruss aus Oberhausen

Andre

26

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:38

Youtube hoch laden Link hier veröffentlichen
Mein Heimatverein: http://www.laspeedway.de
JQ Germany: http://www.jq-germany.de

27

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:47

Gruss aus Oberhausen

Andre

28

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:49

Gruss aus Oberhausen

Andre

29

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:50

Gruss aus Oberhausen

Andre

30

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:59

Das war leider alles was ich mehr schlecht als recht filmen konnte. Als ich ihn wieder anlassen wollte hat sich leider der Knoten vom Seili gelöst.
Gruss aus Oberhausen

Andre

31

Donnerstag, 22. Juni 2017, 00:42

Beim dritten Video hört man es ziemlich deutlich, vermutlich. Sobald du auf die Bremse gehst, drückst du den Schieber zu und er fällt weiter ins standgas. Erstmal die Funke richtig trimmen. Wenn die Funke die Möglichkeit nicht hat, servohorn umsetzen.

Temperatur an der Spitze der Kerze messen! Nicht nur am kühlkopf


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
JQ - The Car LV WE

The Engine; REDS R7; :love:
HUDY FX 5K :diabolo:
Savöx 1268 - 2271
Radiopost TS401

Powered by www.dirks.rc-Modellbau.de
http://eu.jqracing.com
www.Just-RC.de

32

Donnerstag, 22. Juni 2017, 09:18

@ jim.knopp: Du hast recht dass er beim ziehen der Bremse etwas im Standgas weiter fällt. Das werde ich korrigieren. ABER: dabei geht er nicht aus. Im zweiten Video wenn er ausgeht ist die Bremse NICHT gezogen.
Die Temperatur messe ich mit Infrarot an der Kerzenspitze.

Hat sonst noch jemand eine Idee?

Die Fahrt war übrigens mit 25% Nitro und einer OS 8 Kerze. Blasenbildung war auch wieder wie beschrieben vorhanden.
Gruss aus Oberhausen

Andre

33

Donnerstag, 22. Juni 2017, 09:58

Moin,

die Os Nr.8 ist eine ziemlich heiße Kerze. Bei 30° Außentemeratur zündet dein Gemisch dann ziemlich früh - Motor wird zu Warm. Das beschriebene Problem mit dem Vergaser kann auftreten.
Bei Standard-Gewinde Kerzen würde ich dir die OS A5 empfehlen.

34

Donnerstag, 22. Juni 2017, 10:01

Hallo Chris.
Werde nachher mal schauen dass ich die Kerze besorge und eventuell......wenn es trocken bleiben sollte......heute Abend nach der Arbeit nochmal teste.
Mir wurde bloss im Geschäft mehrfach gesagt dass ich NUR heisse Kerzen fahren solle. Der Reely meines Sohnes läuft damit auch perfekt.

Kann ich sonst noch etwas tun?
Gruss aus Oberhausen

Andre

35

Donnerstag, 22. Juni 2017, 22:49

Naja auf die Begründung, warum du nur heiße Kerzen fahren sollst, wäre ich echt gespannt ^^

So auf die Ferne würde ich sagen, der Motor hört sich gar nicht so kagge an. Eine typische Einstellungssache würde ich vermuten. Im ungünstigeren Fall gibt es auch undichte Vergaser, Tank, Schläuche usw... Aber das ist eher selten der Fall, wovon wir hier mal nicht ausgehen.

Versuch erst einmal die Kerze. Das ist "günstig" und ohne großen Aufwand gemacht.
Diesen externen Spritfilter/Kühlerdingens schmeiß auch auf alle Fälle raus. Den brauchen eh nur die Profis ^^

36

Donnerstag, 22. Juni 2017, 23:02

Hallo Chris.
Kerze habe ich heute besorgt. Werde sobald wie Test machen. Aber im Augenblick macht das Wetter ja gar nicht mit.
Danke dass du versuchst zu helfen.
Gruss aus Oberhausen

Andre

37

Montag, 26. Juni 2017, 10:55

Hallo zusammen.
Hier einmal den derzeitigen Stand:
Kerze hatte ich auf OS A5 gewechselt. Ergebniss war aber leider negativ. Sprich.....das Problem blieb gleich.
Nachdem der Seilzugstarter dann immer wieder Probleme machte und letztendlich auch die Feder brach erfolgte Umbau auf Rotorstartplatte und start des Fahrzeuges mittels Starterbox (da kein Rotostarter verfügbar war).
Vorher aber noch eine neue Glühkerze OS A3 eingeschraubt.
Ergebniss: Der Wagen lief gut. 3 Komplette Tanks mit kurzer Abkühlphase ohne Probleme.
Ich hoffe es bleibt jetzt so. Feineinstellung wird dann wohl nächstes WE erfolgen.
War schon kurz davor einen neuen Motor einzubauen da ich den selben mittlerweile neu und verpackt liegen habe.
Ich danke euch vielmals für die Unterstützung und Hilfestellung.
Gruss aus Oberhausen

Andre

38

Montag, 26. Juni 2017, 19:59

Schön das du dran geblieben bist und es läuft :thumbup:

39

Heute, 08:37

Ja. Ich kann nur jedem raten immer dran zu bleiben und sich nicht ins Boxhorn jagen zu lassen. Auch wenn ich selber manchmal einfach die Brocken hinschmeißen wollte.
Gruss aus Oberhausen

Andre