Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 5. Februar 2018, 13:57

Bitte Hilfe!! - Querlenker vorne kaputt wir wissen nicht von welcher Marke unser Buggy ist.

Liebe RC-Profis,

wie haben ein großes Problem:
Mein sohn hat seinen 1:8er Buggy gecrasht, den wir als Umbau von Verbrenner auf Brushless so gekauft haben.
Nun haben wir gar keine Idee wo wir den vorderen Querlenker herbekommen könnten.
Hat jemand von Euch eine Idee um welche (ursprünglich Verbrennermodell) es sich hier handelt - siehe bitte die Bilder.

Freuen uns schon sehr auf Eure antworten.

Vielen Dank im Voraus!

Daniel
»dandan« hat folgende Bilder angehängt:
  • buggy01.jpg
  • buggy02.jpg

2

Montag, 5. Februar 2018, 19:25

Hallo,

sieht mir wie ein Hot Bodies Lightning Stadium aus.

Gruß
Sascha

3

Montag, 5. Februar 2018, 21:27

Hallo Sascha,

vielen Dank!!! Ich glaube u hast Recht, aber 100% sicher bin ich noch nicht.

Zwei Fragen hätte ich noch:
1. Glaubst ist unser kaputter Querlenkler vornel im Bild dieser hier? https://hbracing.com/en/cars/spare-parts…htning-stadium/
2. Wir haben versucht den Bruch zu kleben (siehe auch das Bild anbei, aber vermutlich kann man das nicht reparieren, oder?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Daniel
»dandan« hat folgendes Bild angehängt:
  • buggy03.jpg

4

Montag, 5. Februar 2018, 22:44

Die von Dir verlinkten sind aber aus Aluminium, ich würde eher wieder zu Kunststoff tendieren.
Die Alu sind zwar sehr stabil allerdings geht dann nach einem Crash das Diffgehäuse bzw die Aufhängung vom QL kaputt.

Gruß

5

Montag, 5. Februar 2018, 22:49

Ersatzteilnummer müsste die
HB66242
oder
C8158
sein

Hier gibts die Anleitungen...
http://www.competitionx.com/hot-bodies-manuals/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LightningPro« (5. Februar 2018, 22:56)


6

Dienstag, 6. Februar 2018, 07:33

Hallo Sascha,

vielen Dank für die Hinweise und Tipps.
Wir werden bei Kunststoff bleiben. Zuvor hatten wir aber diese Nummern gar nicht gefunden.
Ohne Dich hätten wir die Teile nie bekommen. Du warst unsere Rettung und mein Sohn hat
eine riesen Freude, VIELEN DANK nochmals und alles Gute!!! :)

Daniel

Rhylsadar

RC-Independent Crew

Beiträge: 4 677

Wohnort: Schweiz

Verein: Vorstand

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Februar 2018, 11:37

viele teile von dem hotbodies modell sollten identisch sein mit dem hpi trophy truggy flux, der noch "aktuell" vertrieben wird.
von dem findest du hier die explosionszeichnungen und manuals.

greets,
rhylsadar
Exercitatio artem paravit

Jeder Kommentar ist immer nur meine Meinung.

"make plans. life happens!"
SLOW down! Take it easy!

rhylsadar at youtube (8-tung oldschool pre gopro zeitalter....)
schweizer rc forum: rc world

8

Dienstag, 6. Februar 2018, 18:55

Hallo Sascha,

vielen Dank für die Hinweise und Tipps.
Wir werden bei Kunststoff bleiben. Zuvor hatten wir aber diese Nummern gar nicht gefunden.
Ohne Dich hätten wir die Teile nie bekommen. Du warst unsere Rettung und mein Sohn hat
eine riesen Freude, VIELEN DANK nochmals und alles Gute!!! :)

Daniel
Freut mich wenn ich helfen konnte.
Viel Spass Euch beiden beim RC fahren

Gruß
Sascha

9

Mittwoch, 7. Februar 2018, 07:30

Die von Dir verlinkten sind aber aus Aluminium, ich würde eher wieder zu Kunststoff tendieren.
Die Alu sind zwar sehr stabil allerdings geht dann nach einem Crash das Diffgehäuse bzw die Aufhängung vom QL kaputt.

Gruß

Irgendwo bleibt die Kraft.Und wenn die Querlenkerhalter aus Alu sind geht es weiter ans Diffgehäuse usw und Kleben geht gar nicht, die Klebefläche ist zu klein

10

Mittwoch, 7. Februar 2018, 12:17

DANKE Sascha, den werden wir haben! :)

Liebe Grüße,
Daniel

Ähnliche Themen