Sie sind nicht angemeldet.

201

Donnerstag, 1. März 2018, 16:19

Es mag sein das Fragen wiederkehrend sind, auch Probleme kommen immer wieder.
Daraus resultierend stumpfen einige erfahrene Forenschreiber sicherlich ab.

Zu meinem Bedauern habe ich hier aber auch Aussagen bereits lesen dürfen, die sehr "eigen" waren und nicht Compition Fahrer gleich als "unwissende Kindergarten Kinder" oder "Dicky RC Fahrer" abstuft. Ist nur eine Methapher, die Begriffe sind so nicht gefallen!

Ab und an finde ich es aber auch erschreckend... man fragt im Indy was und von 5 Antwortbeiträgen sind 3 damit beschäftigt, die "Ist Situation" im RC Sport zu beweinen.
MfG
Falki alias elektroman99

Rhylsadar

RC-Independent Crew

Beiträge: 4 701

Wohnort: Schweiz

Verein: Vorstand

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 1. März 2018, 16:52

mag sein. muss ich ehrlicherweise sagen, dass mir das in der form so nicht wirklich aufgefallen ist. aber vielleicht habe ich auch nicht mehr alles immer gelesen. :whistling:
Exercitatio artem paravit

Jeder Kommentar ist immer nur meine Meinung.

"make plans. life happens!"
SLOW down! Take it easy!

rhylsadar at youtube (8-tung oldschool pre gopro zeitalter....)
schweizer rc forum: rc world

203

Samstag, 14. April 2018, 01:36

Ich nehme mal das Beispiel des Freds welcher sich schon im "sieben" stelligen Antwortbereich bewegt - jetzt ist er Mausetot. Die letzte Antwort war im September 2017 von den Einheimischen gar im April 2017. In anderen Freds siehts wohl auch nicht besser aus? Woran liegt dass?

Ich denke das hat mehrere Gründe und betrifft auch Foren anderer Internet Seiten

1. Whatspapp, viele beschränken sich nur noch auf diesem einen Kommunikationsweg. Weg vom PC, nur noch Smartphone!
2. Ich hatte höflichst gefragt wer da (Car Club) der Chef ist und bekomme zu hören was das für eine "komische" Frage sei. Ich denke das solch ein Kindergarten eher abschreckend wirkt. (Ähnlich dem angesprochenen Dicky/Tamiya gehabe)
3. Durch die Fahrzeug Speziallisierung in den letzten Jahren wie z.B. Rockcrawler, Drifter und andere sind wieder neue speziallisierte Foren entstanden.
4. viele dürften hier gar nicht sein, bzw. müssten erst mal ein TSK Training absolvieren (TSK= Training für soziale Kompetenz)
5. Wenn wir schon beim Thema TSK sind, so muss man noch aufpassen das man (jenachdem wo man wohnt) keinem Mob ausgeliefert wird, bzw irgendwelchen Platzhirschen und Kettenhunde von Platzhirschen. Platzhirsche erkennt man übrigens daran, dass es die einzigen sind welche über andere lästern. Die Kettenhunde erkennt man an lautstarker Eigenreklame (Ketten) wie z.B. Europameister, Deutscher Meister oder was auch immer. Selbstverständlich gibts da nichts schriftliches.Die hocken meistens rum und und beratschlagen andere bis diese freiwillig gehen. Selber nehmen die gar keinen Rat an.

Ich schreibe sogut wie nichts mehr, da ich schon vor einiger Zeit gemerkt hatte dass die zeitaufwendigen Bauberichte sogut wie keiner liest. Verabrede mich auch hauptsächlich per Whatsapp mit Leuten die ich mag und kenne.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boomer« (15. April 2018, 21:21)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher