Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. Oktober 2008, 06:18

Pit Box "Boxenluder"

Tach Racer,

zwei Kumpels von mir haben die Pit Boxen (unten im Bild) in einer kleinen Serie herstellen lassen.

Hier ein paar Eckdaten:

Die praktischen Teile sind aus Aluminium, und wurden gelasert.
Überzogen ist das Ganze mit einer weißen Schutzfolie, wegen der Kratzer.
Wenn diese entfernt wurde kann das Teil nach belieben bearbeitet werden (Lackieren, Pulverbeschichten), wer möchte kann es natürlich auch blank lassen.

Es passen neben der Starterbox noch jede Menge Nützlichkeiten wie Tankflasche, Werkzeug usw in das Gerät.

Kabelstrapse für die Starterbox und Nylonbänder zum Tragen werden mitgeliefert.

Die Boxenluder stehen im "Biete Bereich" zum Verkauf, dies hier soll nur ein Informationsthread werden!!!

Bei Interesse und Fragen: mail@thammburger.de
Ich leite Eure Mail dann weiter.

Gruß
Thammi
»TBurger« hat folgende Bilder angehängt:
  • Boxenluder 1 klein.jpg
  • Boxenluder 2 klein.jpg
  • Boxenluder 3 klein.jpg
  • Boxenluder 4 klein.jpg
--------------------------------------------------
www.modellsport-muensterland.de
--------------------------------------------------

2

Freitag, 17. Oktober 2008, 06:54

RE: Pit Box "Boxenluder"

Kommt mir seeeeeeeeeeeeehr bekannt vor :gruebel:
Hast zufällig mal in unser forum geschaut ?!? :D
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThomasRace« (17. Oktober 2008, 06:55)


3

Freitag, 17. Oktober 2008, 08:10

RE: Pit Box "Boxenluder"

Hi,

ich kannte euer Forum nicht, sorry.

Das Teil wurde nach einer Vorlage aus England gefertigt.
Die Baupläne wurden im Netz gefunden.

Aber keine Sorge, noch hat sich das Teil niemand patentrechtlich schützen lassen ;-)

Gruß
Thammi
--------------------------------------------------
www.modellsport-muensterland.de
--------------------------------------------------

4

Freitag, 17. Oktober 2008, 08:41

ebay

Hab das ding gerade auch in ebay gesichtet. Waren glaube 60 € oder so was. Ganz schön teuer für nen gebogenen Blechstreifen mit 2 Gurten :gagga:

drbest

Mitglied

Beiträge: 3 465

Wohnort: Münster/NRW

Verein: ----

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Oktober 2008, 08:58

ich find das dingen an sich eigentlich genial.
alles "aus einer hand", auto, startbox, sprit und werkzeug, genau richtig.
das "original" kostet ja hier in d so um die 70,-€, das kopierte oben soll
60,-€ kosten.
in meinen augen immer noch zu teuer.



if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }

6

Freitag, 17. Oktober 2008, 12:38

also ich habe zwei (eins für mich eins für nen kumpel) von den teilen gekauft. zu nem meiner meinung nach guten kurs.

die teile sind gut verarbeitet und nicht wirklich schwer.

ich fahr zwar keine rennen, aber um in der grube vom auto aus zu der stelle zu kommen wo man fährt, ist es doch nen netter weg. und da mit auto, startbox, werkzeugkiste, funke und sprit immer mehrmals hinzulatschen ist schon nervig.

da kommt das ding grade recht :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acbonkelz« (17. Oktober 2008, 12:39)


7

Freitag, 17. Oktober 2008, 15:17

RE: ebay

Moin jungs
zu teuer muss mann mal dahin gestellt lassen
ihr kauft euch ja auch ne karosse die einen herstellungswert von 50cent hat für 30 euro
das ding wird auf ner laser gefertigt und dann gekantet und dafür müssen auch noch programme geschrieben werden.
also gebogener blechstreifen find ich ein bisschen unfair
Mfg Zipp

8

Freitag, 17. Oktober 2008, 15:45

trozdem zu teuer ..

und ne karo brauch man nun mal da kommt mann nicht drann vorbei .. ein wenig unfair dein vergleich


und das programm für das blech iss n witz .. das dauert ne halbe stunde maximal ..
wer später bremst ist länger schnell ... oder so

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bleifuss« (17. Oktober 2008, 15:46)


9

Freitag, 17. Oktober 2008, 15:50

...und die Form für die Karo wächst bei Euch im Wald,oder wie?
Das sind Vergleiche....! :rofl2:

lg sven

10

Freitag, 17. Oktober 2008, 15:56

streitet euch nicht.

kauft es oder lasst es.

finde es auch dumm für sex zu bezehlen, den gibs nämlich umsonst, aber andere bezahlen sich dumm und dähmlich dran.

ist halt so eine sache des standpunktes.

das alu kostet bestimmt nicht viel, aber darum geht es nicht.
es geht darum was dieser besondere streifen an alu für "dich" wert ist.

es geht um den mehrwert - nicht um den materialwert.

bo

jonnyGD

Mitglied

Beiträge: 352

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Oktober 2008, 15:56

Hallo,

als ich den Biete-Thread gesehn hab, hab ich mich richtig gefreut.

Hab bei mir daheim auch schon längers die Pläne rumliegen, aber leider nicht die Möglichkeiten, das in die Tat umzusetzen.

Hatte mich dann richtig gefreut, dass das endlich nen Modellbau-Kollege gemacht hat, und hfftl. zu nem fairen und kollegialen Preis anbietet.

Als ich dann die 60 Euro gesehn hab, war´s für mich wieder gegessen.
Klar, das ist wirkl. "professionell" gemacht und sieht auch top aus, aber trotz allem sind mir dann die 60 Euro für ne Kopie zu viel.

Schade :dumguck:

MfG Jonas

12

Freitag, 17. Oktober 2008, 16:06

werde mir mal ein paar meinungen einholen ,beim NRW Cup in ostenwalde jetzt am wochenende
und sorry für meinen vergleich wollte niemanden zunahe treten
Zipp

13

Freitag, 17. Oktober 2008, 16:13

Zitat

Original von boggie
streitet euch nicht.

kauft es oder lasst es.

finde es auch dumm für sex zu bezehlen, den gibs nämlich umsonst, aber andere bezahlen sich dumm und dähmlich dran.

ist halt so eine sache des standpunktes.

das alu kostet bestimmt nicht viel, aber darum geht es nicht.
es geht darum was dieser besondere streifen an alu für "dich" wert ist.

es geht um den mehrwert - nicht um den materialwert.

bo

Hää? Ich mach das immer andersrum in punkto Bezahlung!! :elefant:

Nee,mal ehrlich,es geht doch nich um irgendwelche Vergleiche. Was meint Ihr was ne Reifenwuchtmaschine von Hudy in der Herstellung kostet,und das ist nur ein Beispiel! Dem einen isses wert,dem anderen nich,da geb ich dir völlig Recht.Und da sind irgendwelche Vergleiche absolut irrelevant!

lG Sven

14

Freitag, 17. Oktober 2008, 16:35

Blechstreifen

Also ich will den Hersteller nicht angreifen oder so. Is ja ganz doll wen man sowas selbst gemacht hat und so, aber ich finde es spielt bei einem SOLCHEN Produkt rein GAR KEINE Rolle ob das nun gelasert, gebohrt, gefräst, geschnitten, abgekrazt oder sonst was wurde. Das is ein Blechstreifen der 4 mal gekantet wurde und ein paar Löcher rein gemacht wurden. Und das kann man verdrehen wie man will, es ist keine 60 € werrt.

15

Freitag, 17. Oktober 2008, 16:51

RE: Blechstreifen

ich weiss garnicht was ihr wollt? wenn es euch der "steifen" wert ist, kauft ihn oder lasst es. darüber zu diskutieren ist verschwendete zeit die einige sicherlich besser in traingszeiten investieren sollten. und warum sollte die kopie von thammi billiger verkauft werden nur weil es eine kopie ist? vielleicht ist die ja auch besser wie das original? soll ja vorkommen... das soll einer verstehen... :gagga:
gruss

alex

16

Freitag, 17. Oktober 2008, 16:57

RE: ebay

Möcht auch ein bisschen meckern. :rofl2:

Ich find das Ding auch genial und hab mir auch schon Gedanken darüber gemacht es nachzubauen.
Wenn man aber keine Laser oder Wasserschneidemaschine zur Verfügung hat wirds
bei der großen Bohrung für die Tankflasche und den Langlöchern schon ein wenig kompliziert.
Da ist dann viel Handarbeit angesagt.
Deshalb finde ich deine Argumente...

Zitat

Original von ostmantis
das ding wird auf ner laser gefertigt und dann gekantet und dafür müssen auch noch programme geschrieben werden.
also gebogener blechstreifen find ich ein bisschen unfair
Mfg Zipp


...eher kontraproduktiv für euch. Wenn das Programm einmal steht ist es eine Minutensache das Blech
mit allen Bohrungen und Langlöchern auszuschneiden. Dann noch kurz auf die Kantbank und feddich.
Und ich unterstelle jetzt einfach mal daß die Maschinen nicht extra angeschaft wurden,
sondern einfach irgendwo zur Verfügung stehen. :D

Aber egal, wäre es Handarbeit wäre der Preis sicher gerechtfertigt, aber da es nicht so ist und außerdem
noch eine ziemlich dreiste Kopie, sollten es, sagen wir mal 40,- €, auch tun.

Für den Preis würde ich auch einen nehmen. :D

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

17

Freitag, 17. Oktober 2008, 17:27

Schön gesprochen Manni, dem gibt es nix mehr hinzu zu fügen meiner Meinung nach und ich schließe mich dem voll an.

18

Freitag, 17. Oktober 2008, 20:42

also ich hab jetzt inkl. versand knapp nen 10er mehr bezahlt wie manni zahlen würde.

und für das geld hät ich es nicht selber machen können.

19

Freitag, 17. Oktober 2008, 20:48

Hallo
wollte nur mal klar stellen das der tammy nicht der verkäufer ist sondern ich!
natürlich ist es schwer am anfang den richtigen preis zufinden
klar könnte ich das teil für 35 -40€ verkaufen wenn ich eine 100 stückzahl fahren lasse ,aber würdet ihr 3000-4000€ im sand setzen???
ich habe kein problem bei mehreren teilen über den preis zu reden (da wird mir ein mitglied recht geben den ich schon einen super preis gemacht habe) also glaubt mir ich will nicht millionär werden ich bezahle davon nur mein hobby !!!!!!
LG Zipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ostmantis« (17. Oktober 2008, 20:56)


20

Freitag, 17. Oktober 2008, 21:27

Zitat

Original von ostmantis
also glaubt mir ich will nicht millionär werden ich bezahle davon nur mein hobby !!!!!!
LG Zipp


Da spricht auch nichts dagegen. So ist mir das auch lieber als wenn jemand daher kommt der sagt dass
er massenhaft tolle Aluteile fertigen kann, sie günstig verkauft weil er ein guter Mensch ist und nix
daran verdienen will. (hatten wir schon)

Trotzdem, ich weiß ja nicht wie die Teile bei dem Preis so laufen,
aber ich würde lieber 800,-€ für 20 Stück
einnehmen, als 320,-€ für 5 Stück.

Aber das ist euer Ding. Geht mich ja auch nix an. Angebot steht trotzdem noch. :D

Zitat

Original von acbonkelz
also ich hab jetzt inkl. versand knapp nen 10er mehr bezahlt wie manni zahlen würde.

und für das geld hät ich es nicht selber machen können.


Ich hab Edelstahlblech in der Firma stehen. Und ich hab mir auch überlegt dass man da
auch einfach 2 Bleche abschlagen könnte (oben und unten) die man mit 4 Stehbolzen verbindet.
Würde mich nix kosten, aber ich hab keinen Bock drauf Edelstahl zu bohren usw. :rofl2:

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher