Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 8. Februar 2009, 08:17

Bei servos bei onroad ist bei der lenkung die Stellgeschwindigkeit sehr wichtig, und vorallem die genauigkeit!!!
Hatte mal ein Dymond, super gut im offroad, im 1:8 mugen mrx-4r eingebaut, auch top, sehr schnell, ABER, er ging nicht immer 100% in die neutralstellung zurück, und das ist bei onroad wenn auf der strecke fahrst fast tödlich, nervt extrem, da kann man nicht gescheid fahrn.

Achja, der Serpent Drive Calc ist sehr geil, wenn man da etwas "rumspielt" und auf die geschwindigkeit schaut, mein 720 würde 2385,3 im 1. und 5913,2 km/h im 2. Gang fahren XD Wenn ichs etwas länger übersetze XD
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThomasRace« (8. Februar 2009, 08:24)


22

Sonntag, 8. Februar 2009, 13:30

@ thomas race & rc-car-frak

ist es wirklich zu viel verlangrt die bilder hier hochzuladen?????
wurde nicht erst vor kurzem die größe der bilder wieder hinaufgesetzt um diese ewig mühsamen uploadseiten endlich zu umgehen??????
is tdas wirklich zu viel verlangt auch mal etwas so zu machen wie es einem forum entspricht?????? oder reden wir hier einfach wieder von dummheit oder ignoranz????????

so aber nun zum eigentlichen thema:


ich oute mich hier auch mal als glatti fahrer. habe es vor einigen jahren mal angefangen und bin in der glücklichen lage eine bahn10 min von mir enfernt zu haben.


ich fahre einen serpent 710 mit einigen upgrades 5port novarossi und sanwa erg-vx servos. für die nächste saison hab ich mir ein neues chassis anfertigen lassen welches bei gleichbleibender bodenfreiheit den schwerpunkt um 0.8 mm nach unten bringt (ist einfach nur etwas dünner bei gleichbleibender festigkeit.....)
»savy-at« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4484.jpg
  • DSCN4485.jpg
  • DSCN4486.jpg
  • DSCN4487.jpg
  • DSCN4489.jpg
  • DSCN4494.jpg
so lange männer spielen sind sie gesund

Beiträge: 201

Wohnort: 88074 meckenbeuren Deutschland

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 8. Februar 2009, 13:48

Achso, mir wäre das ja acuh lieber, wenn die Bilder direkt im Forum drins sind, aber ich muss gestehen, dass ich nicht weiß wie man das macht. Vielleicht kanns mir ja jemand erklären oder mir einen Link geben wo es erklärt wird. Habe schon gesucht aber leider nichts gefuden. :gruebel:

Ich hab noch ne Frage:
Bei den Dämpfern von meinem Serpent Impact verflüchtigt sich so langsam das Öl. Da ich aber nicht mehr weiß, was da für ein Öl drinne ist, kann ich also nicht einfach eins nachfüllen sondern würde gerne komplett neues reinmachen. Kann mir einer von euch eins nennen, das passen würde. Es soll als allround-Setup dienen und nichts Spetzielles sein. Ich habe hinten als auch vorne die Gelben Dämpferfedern verbaut.

Und noch was...
...Bei meiner INS-Box ist der Luftfilter innen drin kaputt. Ich hab mla im I-net geschaut wo es da was gibt aber da gibt es anscheinend mehrere verschiedene. Mein Vergaser hat oben einen Durchmesser von 16mm. Habe in verschiedenen Shops Luftfilter mit Bezeichnungen wie D=15 oder D=10 gefudnen. Was brauch ich denn dann für einen, mir sagen diese zahlen nämlich überhaupt nichts.

....
was würdet ihr mir denn für eine Kertze für meinen Rex MH-Tuning empfehlen?
Danke schonmal...
Fuhrpark:
Leider keine RC-Cars mehr aber dafür jetzt ne Honda cbr...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rc-car-freak« (8. Februar 2009, 14:16)


24

Sonntag, 8. Februar 2009, 14:16

sry, aber savy-at, reg dich nicht gleich so auf, hab hald nicht drauf geschaut weils in vielen foren das eben nicht gibt, und die bilder hatte ich schon hogeladen gehabt. Klar ists übers forum einfacher.

Zu deiner Bodenplatte, gute idee, der 720 08 hat das eh schon von werk aus, aber etwas komplizierter, gleiche dicke der bodenplatte, aber da, wo die teile draufgeschraubt werden wurde die bodenplatte einfach um so 1mm ausgefräßt. Aber eben etwas aufwänder das selbst zu machen :D

Glaub zu dem auto kann dir nimand speziell was sagen, haben eben nur sehr wenige noch.

Bei Serpent auf der HP gibts auch keine setups mehr zu dem auto

Luftfilter am besten von Serpent selbst bestellen passen dann gut rein in die ins box. mit D=15 und D=10 wird wohl der durchmesser gemeint sein, in deinem fall D15, aber bin mir nicht sicher^^
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ThomasRace« (8. Februar 2009, 14:19)


25

Sonntag, 8. Februar 2009, 14:24

bild öffnen mit PAINT, dann oben links in der taskleiste auf BILD gehen, dann auf STRECKEN/ZERREN gehen und dann kannst du unter strecken die %e des neuen bildes eingeben zb.: 50% bei horizontal und vertikal bedeutet das dein bild nur noch ein viertel der ursprünglichen größe hat......

danach gehst du in der task leiste auf DATEI, danach auf SPEICHERN UNTER und das wars auch schon..... geht natürlich mit diversen programmen (irfan view.....) genauso aber paint hat ja jeder windows rechner on board....

edit: danach wenn du was im forum schreibst hast du unter dem eingabefeld für deine antwort die möglichkeit unter DATEIANHÄNGE deine bilder hochzuladen....


@rc-car-freak ich bestell miene partz immer bei:

http://www.rc-car-exklusive.com/shop/ass…usive.com/shop/

oder

http://www.the-border.com/home.php?cat=379
so lange männer spielen sind sie gesund

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »savy-at« (8. Februar 2009, 14:32)


26

Sonntag, 8. Februar 2009, 14:44

Ok, werds gleich probieren, mal aktuelle bilder machn.

Mal ne dumme Frage zu dem Serpent Drive Calc.
Erstmal, mein englisch lässt zu wünschen übrig XD

Also, rechts in der mitte steht dann ja z.b.
Drive Ratio 0,9981
This resluts in 0,19% more rear drive
Midium Tire Spilt 1mm

Was heißt das jetz, das die reifen hinten 0,19% mehr abgenuzt werden als vorne?!?


EDIT:
Also hier aktuelle bilder, auch ein bild vom lipo reglker auf 6V.
Achja, sagt nix wegen den felgen, schaun zum kotzen aus ich weis XD Wie so spielzeugdinger...
»ThomasRace« hat folgende Bilder angehängt:
  • 08022009694.jpg
  • 08022009695.jpg
  • 08022009696.jpg
  • 08022009697.jpg
  • 08022009698.jpg
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ThomasRace« (8. Februar 2009, 14:59)


27

Sonntag, 8. Februar 2009, 14:55

du kannst die übersetztung ja so wählen das du wie in deinem fall hinten mehr antrieb hast. dies kann man dann mit einer reifendrehbank wieder kompensieren und so das fahrverhalten stark beeinflussen.

ich laß das aber von den freaks an der strecke machen da das anscheinend eine eigene wissenschaft ist und ich nur hobby fahrer bin. ich hab eben nur das glück auf einer strecke zu fahren wo sich vice europameister und co herumtreiben, und dementsprechendes know how vorhanden ist....
so lange männer spielen sind sie gesund

28

Sonntag, 8. Februar 2009, 14:58

ok, ja werds mit der drehbank machn, msus hald selbst testen, ist leider schwer, bei uns auf der strecken fahren 60% 1:8 30% 1:5, 9% Elektro, und 1% 1:10 verbrenner.

Also vor 2 jahrn war ich noch mit abstand der einzige mit einem 1:10 leider...
Deshalb kann mir da auch nicht wirklich jemand helfen.
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

s.nase

Experte

  • »s.nase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 461

Wohnort: Berlin/Reinickendorf

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 8. Februar 2009, 15:41

Drive Ration ist das DrehzahlVerhältnis zwischen Vorder und Hinterrädern. "1% more front drive" bedeutet, das sich die Vorderräder um 1% schneller drehen als die Hinterräder. Durch mehr Frontantieb, zeiht das Auto besser in die Kurve rein, das ist besser für enge Strecken, kostet aber auch leicht Topspeed. Bei meinem 835 hab ich hinten eine Starachse und Vorne Freilauflager. Da fährt sich 3% oder mehr Front drive am besten. Beim 720 sind ja vorne und hinten zwei vollwertige Diff´s verbaut. Da fährt man wahrschenlich nur 1% mehr front drive. Hängt aber auch immer von der Fahrwerksabstimmung und Strecke ab. Im Handbuch stehen ja die Standartreifendurchmesser, damit kann man denn auch die standart drive ration für sein Modell herraus bekommen.

Split: ist das Verhältnis zwischen Innen und Aussendruchmesser an den Hinterrädern. Also wie konisch die Hinterräder geschliffen werden sollten. Aber das häng auch wieder von der Fahrwerksabstimmung ab. Nach einigen Runden fahren, nutzen sich die Hinterräder automatisch schräg ab, und man kann den optimalen Split für denn nächsten Schliff nachmessen. An den Vorderrädern sollte möglichst kein oder nur sehr wenig Split entstehen. Wenn die Vorderräder sich zu sehr schräg abnutzen, ist an der Vorderachse zu viel Sturz.

Um die Dämpfer wieder dicht zu bekommen, mußt du die Dämpferstangen mal mit sehr feiem Sandpapier und Akkuschrauber nachpolieren. Neue Dichtungsringe machen sich auch ganz gut. Bei klatem Wetter fahre ich 20wt Öl in meinem Dämpfern. Wobei man bei den 835Dämpfern, von aussen die Anzahl der Löcher in der Dämpferplatte verstellen kann. Im Sommer wid dann wohl eher 35wt Öl rein kommen.

30

Sonntag, 8. Februar 2009, 16:04

Ok danke, ja werd wohl mit reifen abdrehn probieren, im frühling mal viele reifensätze holn, und mal unter der woche wenn nix los ist testen welche veränderung der durchmesser sich wie merkbar machen.

Ist ebn extrem viel, wenn ich überleg was man bei onroader alles verstellen kann... da wird mir fast schlecht, das muss man ja fast studieren bis man alles 100% raus hat XD
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

Beiträge: 201

Wohnort: 88074 meckenbeuren Deutschland

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 8. Februar 2009, 16:42

Ok, dann werd ich wahrscheinlich nach so nem Öl schauen. Da ich keinen 835 hab sondern nen Impact lassen sich die Dämpfer leider nicht verstellen. Trotzdem Danke..
Fuhrpark:
Leider keine RC-Cars mehr aber dafür jetzt ne Honda cbr...

s.nase

Experte

  • »s.nase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 461

Wohnort: Berlin/Reinickendorf

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 8. Februar 2009, 17:11

In der Ersatzteilliste sind meistens eine Reihe von unterschiedlichen Dämpferölen aufgelistet. Propiere es erstmal mit der golden Mitte. Häng halt immer auch von der Härte der Feder ab. In der Hand, sollte der komplette Dämpfer nur mit so dickem Öl befüllt sein, das man die Dämpfungswirkung des Öl´s nur gerade so bemerkt, gegenüber einem leeren Dämpfer. Bei OFFroad werden die Dämpfer mit viel dickerem Öl befüllt, weil die da auch mehr Zeit haben aus zu federn. Bei zu dickem Öl verliert man Grip an der entsprechenden Achse, weil der Dämpfer zu langsam wird. Bei zu weichen Öl fäng die Achse an zu hoppel und zu springen.

s.nase

Experte

  • »s.nase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 461

Wohnort: Berlin/Reinickendorf

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 4. März 2009, 18:42

Ich hab mir mal ne Reifenschleifmaschine gebastelt. Der Motor hat zwar nur 220V/60W, aber mit dem Schneidmeisel reicht es aus. War mal ein kleiner "Elmo" Schleifbock aus der Zone. Hat sogar Drucklager, um die seitlichen Kräfte abzufangen. War nicht ganz einfach die Radachse vom Serpent gerade auf die Motorachse zu montieren, aber nu dreht sie sich absolut gerade.

Dabei mußte ich auch gleich festellen, das nur die Flanken von meinen neuen "Enneti&Ellegi" Moosgummireifen eiern. Das Felgeninnere läuft aber genau gerade. :gruebel: Ist das bei allen Mosgummireifen so? Oder hab ich einfach nur zu günstig gekauft?

Jetzt kann der Sommer kommen!!
»s.nase« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00587c.jpg
  • Zwischenablage01aa.jpg
  • Zwischenablage01s.jpg

34

Sonntag, 8. März 2009, 09:43

lol, coole idee. Ich werd mir meine aber kaufen, 1. Schöner ( XD ) 2. genauer und vollautomatisch :b_banger:

Hab grad gemerkt, ohne Reifen abdrehen kann man das auto nichtmal so niedrig machen wie man es braucht. Hab jetz mein Hudy setupboard bekommen und gestern eingestellt.
Hinten müsste es 5mm sein, und vorne 4mm, ich habe hinten und vorne so tief wie möglich, hinten ists glaub 6mm und vorne 6,5mm XD

Brauch dringend eine drehbank...
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

s.nase

Experte

  • »s.nase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 461

Wohnort: Berlin/Reinickendorf

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 8. März 2009, 10:59

Tief genug, bekommt man den Sepent auch mit großen Reifendurchmesser, nur ist der Ausfederweg denn kleiner.

Ne Hudy Schleifmaschine, ist mir dann doch zu teuer, die koste ja genauso viel wie der ganze 835.

36

Sonntag, 8. März 2009, 14:53

Ne, den 720 08 nicht :(, habs genau nach hudy anleitung gemacht, mutter an dämpfer ganz nach oben, aber immer noch zu großer abstand...
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

s.nase

Experte

  • »s.nase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 461

Wohnort: Berlin/Reinickendorf

  • Nachricht senden

37

Montag, 9. März 2009, 01:38

hat der 720 nicht auch ne Schraube am Querlenker, womit man den Ausfederweg begrenzen kann?

38

Samstag, 14. März 2009, 10:03

Ja ausfederweg kannst schon begrenzen, aber trotzdem geht er nicht tief genug ;)
Aber egal, werd heut mal gemütlich einfahren gehen auf der strecke in sitterdorf, und dann kommt bald noch meine reifendrehbank.
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go

39

Samstag, 4. Juli 2009, 16:10

Hallo,

ich bin seit kurzem Besitzer eines Serpent 720. Ich hab das Auto schon oft auf der Strecke gesehen und war sofort begeistert.

Ich mußte auch einen haben!!!!!! :b_banger:

Was ich leider sehr schade finde, dass das Setup Buch in Englisch ist... ;(

Hat jemand es in Deutsch oder einen Link für mich zum downloaden???

Bilder folgen noch....

MfG

Loe2

40

Sonntag, 5. Juli 2009, 15:58

Deutsches gibts glaub nicht, aber von hudy gibts was!
Hab heut mein 1. rennen mitm 720 08 gehabt, gewonnen mit 26 runden vorsprung :D Aber gab leider kein Pokal :aerger:
Xray NT-1 09 mit Rex LR3
Serpent 720 08 IDM P1-R .12 evo3 Modified
Losi 8ight 2.0 T mit .21 Go