Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Januar 2009, 00:53

TT ZT-2 Brushless

Hallo,

war heute mal mit meinem Thunder Tiger ZT-2 und Sidewinder Micro 8000kv draußen.

Als akku verwende ich GP Zellen. Leider ist die Punch Control noch eingeschalten, dewegen ist die power so schlecht zu kontrolieren.


[youtube]ymeR58v3q1g&feature=channel[/youtube]

und hier nun mit Wheeliebar.

[youtube]ZrnbQ113fzU&feature=channel_page[/youtube]
MERV
E-Maxx
Slash
ZK-2/ ZT-2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Johnboy007« (28. Januar 2009, 19:04)


3

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:41

Macht das Spaß sich ständig zu Überschlagen?

Tip: Power is noting without control.... :dues:

Mfg
Chris

4

Sonntag, 25. Januar 2009, 12:23

Klar macht das Spaß ;)
Wie viele Zellen hast denn da drin, dass der so abgeht?

Gruß,
Lukas
Dieser Beitrag wurde 999 mal editiert, zum letzten Mal von spookey: Heute, 11:27.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spookey« (25. Januar 2009, 12:24)


5

Sonntag, 25. Januar 2009, 12:41

Naja als fahren würd ich das nicht grad bezeichnen :)
:sauer:

6

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:45

Lecksch mich am A... is des en sche...
Sorry aber was machst du für Dummheiten bei dem übertriebenen Motor würden ja 4 Zellen reichen.
Da kann man ja nich mehr von Fahren sprechen.
Was bringt des dir wenn du en übel schnelles Auto hast und später ises unkontrolierbar?
naja wenn du meinsch is ja dein ding :gagga:

7

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:08

Hey Jan.

Schön das dein Setup jetzt passt!

Er nutzt übrigens 8 zellen denke ich.

Und alle die meinen die Kiste ist völlig übertrieben:

Ihr habt recht! Er ist wirklich sauschnell! :elefant:

Unkontrollierbar?

NEIN! Ihm fehlt eine Wheeliebar/Dragbar!
Hat man schnell selbst zusammengeschustert.

Mein Setup mit Mamba 25 /CM2080
war ziemlich identisch und wunderbar zu fahren.

Ich vermisse das Car....

Greetz.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »captain-rc« (31. Januar 2009, 18:10)


8

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:21

...... absolut gedankenfrei .... :rofl2: :rofl2: :rofl2: . gruß floflo

9

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:26

Zitat

Original von FloFlo
...... absolut gedankenfrei .... :rofl2: :rofl2: :rofl2: . gruß floflo


Endlich Kommentare die Sinn machen!

DANKE! :D

10

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:51

hehe, wie geil ist das denn???????? :b_banger:

freut mich, dass du so viel spaß hast mit dem kleinen! und das beste daran ist: du bleibst fit, weil du immer hin rennen musst und ihn wieder auf die räder stellen musst :rofl2:

wenn du jetzt bald noch den castle link hast, kannst du dich mal ans setup machen und dann gehts los :dues:

viel erfolg beim bashen...

christian

11

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:06

jo, danke.
Also erst mal.

Power ist sicher nicht zu viel! NUR... war der boden nass, bin heute nochmal bei trockenem boden gefahren, da sah das schon ganz anders aus.
Auserdem kommt die poweer ja so plötzlich... das ist schwer zu kontrolieren, da die Punch Kontrol an ist. Wenn ich mit den Newtech zellen fahre geht der LANGE nicht so ab. Das liegt an den GP Zellen.

Habt ihr nen guten einfachen tip für ne wheeliebar?

Ja, wenn das castle link da ist, ich nen gescheites setup habe und es trocken ist, mach ich ein neues video.
MERV
E-Maxx
Slash
ZK-2/ ZT-2

12

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:16

für die wheeliebar: ich denke die vom mini-t passt unter den ZT-2....

ich hätte nicht gedacht, dass die power mit den GP zellen so krass ist. meinen kleinen asso hab ich jetzt mit 3S ausgerüstet und bin schon jetzt gespannt was alles kaputt gehen wird :gagga:

13

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:22

Zitat

Original von whigger
für die wheeliebar: ich denke die vom mini-t passt unter den ZT-2....


Wheeliebar vom Mini-T passt nicht
(vielleicht, wenn man sie modifiziert).
Am besten selber kurz was mit Alublech
und kleinen Rädern zurechtschustern.

GP-Zellen sind einfach mit das Beste was man bekommen
kann an NiMH Akkus für den ZT2! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »captain-rc« (25. Januar 2009, 17:22)


14

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:34

Ja, habe das jetzt auch gemerckt, das GP einfach das non plus ultra ist, mit dem kleinsten innenwiderstand.

Mit den Newtech zellen bekomme ich keinen einzigen wheelie hin bis jetzt.

Mit ner alu platte und rädern ist mir schon klar, aber hat das schonmal jemand gemacht oder gibts bilder?
MERV
E-Maxx
Slash
ZK-2/ ZT-2

15

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:52

Ich hatte eine Wheeliebar selbst "gezimmert".

In dem Video ist sie verbaut, wenn man genau hinsieht,
kann man erkennen das der Kleine die Hälfte der Zeit
auf 2 Rädern unterwegs ist.

Zitat

Original von Johnboy007
Mit ner alu platte und rädern ist mir schon klar, aber hat das schonmal jemand gemacht oder gibts bilder?


So eine Wheeliebar ist schnell gebaut,
lass dir mal was einfallen!

Immer abkupfern ist doch auch langweilig. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »captain-rc« (25. Januar 2009, 17:53)


16

Sonntag, 25. Januar 2009, 18:15

JA, ich sehs schon, das er immer auf 2 rädern ist.

Ich habe schon einige vorschläge gesehen, bei dir merkt mans ja ned mal, das er wheelies macht.

Hast kein Bild. Die unteren schruaben will ich nich verwenden.
MERV
E-Maxx
Slash
ZK-2/ ZT-2

17

Sonntag, 25. Januar 2009, 20:11

Das wird jetzt ein bisschen OT, sorry... Aber eine Frage.. :dumguck:
Wenn ich mit 3s Lipo fahre, habe ich ja noch ein bisschen mehr Volt.
Meint ihr, dass die sich so stark bemerkbar machen?

Gruß,
Lukas
Dieser Beitrag wurde 999 mal editiert, zum letzten Mal von spookey: Heute, 11:27.

18

Sonntag, 25. Januar 2009, 20:41

naja.... also endgeschwindigkeit vllt ein ganz klein bissel.

Beschleunigung wird auch ausreichend sein.

Habe mal angefangen.
»Johnboy007« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00686.jpg
  • DSC00688.jpg
MERV
E-Maxx
Slash
ZK-2/ ZT-2

19

Sonntag, 25. Januar 2009, 20:52

Ui das sieht gut aus =)
Wenn das genau so hält, wie es aussieht, dann ist´s perfekt ;)

Gruß,

Lukas und danke für die Beratung
Dieser Beitrag wurde 999 mal editiert, zum letzten Mal von spookey: Heute, 11:27.

20

Sonntag, 25. Januar 2009, 21:30

Ja, das wird halten, wird verschraubt, an dem Motorschutz. Die achse wurde jetzt noch mit der Pattex Powerknete befestigt, an dem Alu.
MERV
E-Maxx
Slash
ZK-2/ ZT-2