Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:38

Rally Game

Hallo alle zusammen

Bin neu hier und interessiere mich sehr für die RC- Sparte Rally Game.
Wollte mal wissen, wie gross die Resonanz in Deutschland ist, was diese Sparte angeht. Habe nähmlich schon Bilder von einem Serpent Cobra Gt im Internet gesehen, was mich sehr interressiert. Wer etwas über dieses Thema berichten kann, oder sich in dieser Sparte auskennt, kann mir zu diesem Thema etwas hier schreiben. Freue mich schon auf Eure Antworten.
:b_banger:

2

Montag, 1. November 2010, 20:24

RE: Rally Game

Kommt drauf an was du wissen möchtest,vieleicht kann ich dir helfen.
Was willst du wissen,... welche Marken und Modelle es gibt?

3

Dienstag, 2. November 2010, 09:42

In diesem Forum gibt es ein paar, die ein Rallye Game Auto ihr eigen nennen, aber generell gesehen ist das mit Sicherheit eine "Randgruppe" in diesem Forum und auch generell in Deutschland im Vergleich zu Ländern wie z.B. Italien oder auch den USA.

In der Rubrik, wo Du jetzt den Beitrag eingestellt hast, wirst schon ein paar Informationen zu bestehenden Fahrzeugen und ein paar links finden können.

Speziell zum Cobra GT gibt es noch nichts - ausser die verfügbaren Bilder im Netz, die Du ja bereits gesehen hast.

Die Technik ist basierend auf dem Buggy. Speziell ist, das der Motor längs eingebaut ist und trotzdem ein 2 Gang Getriebe zum Einsatz kommt. Bei den meisten mir bekannten Rallye Game Autos mit 2 Gang Getriebe, ist der Motor quer eingebaut. wie bei den normalen Flachbahnern.

Soviel ma...

Oli
Nitro 1:8: Tekno NT48 und NB48, XRay XB8 Rallye
Brushless 1:8:
Tekno EB48.3 und ET48.3, XRay XB8 Rallye
Brushless 1:10: Kyosho Lazer FS2 SP, Axial SCX10 Rubi
Brushless 1:10 Onroad: Yokomo YR10 F1
Brushless 1:14: Losi Mini 8ight
Brushless 1:18: Asso RC18T2

4

Samstag, 6. November 2010, 20:33

Rally Game

Hi, interessierte mich auch immer für Rally Game, leider gibt es hier in Bayern keine Szene. Schau mal bei Graetz-Modellbau oder bei www. rallygame.at. Ich/wir sind immer auf Parkplatz gefahren, habe einen Protos, Bereifung GRP Rally Game verschiedene Mischungen. Buggy ist für Parkplatz optimal, da er kleine Unebenheiten besser schluckt. Glattbahner gehen immer wieder auf, je nachdem wie tief man sie legt, ausserdem sammeln sie immer wieder kleine Steinchen in den Ritzeln und Riemen. Kauf Dir einen schönen Buggy, verändere Sturz, Ritzel und Bereifung, evt. Motor 21er eine anständige Karo und Du wirst glücklich sein. Servus
Wolfgang

5

Freitag, 12. November 2010, 10:30

Bin auch für Rally Game interessiert.. Hier in Leipzig macht offroad fast kein Sinn meiner Meinung nach.. Der Offroad Bahn hat praktisch zu die halfte des Jahres(und es regnet die andere Hälfte..), usw.. Aber hier haben wir ein paar schöne onroad Strecken(eine davon sogar kostenlos im Park..), dann gibt's Munzig eine Stunde weg, in der Halle..

Bin dabei ein Ofna DM-1 zu holen(hab schon eins eigentlich, aber es liegt in Amiland.. Überlege was zu tun... Lange geschichte...), aber habe Sorgen wegen Teileversorgung(und Preis!!) in D-land.. Echt Schade das Jamara nicht mehr mit dem DM One in Deutschland macht.

Hab auch ein Asso SC8.. Was mir an Rally Game gefällt ist, ich kann die gleiche Motoren wie im SC8/Truggy/Buggy benutzen, und sogar vielleicht ein SC8 Karo draufmachen... :D Auf der andere Seite, kann ich die Rally Game Reifen auf den SC8 fahren.. Also, die Idee gefällt mir sehr gut, 1/8 Glattbahn zu betreiben, das nicht so wannsinnig kompliziert und teuer ist wie die "echte" 1/8 Glatti Rennautos....

Der Serpent sieht aber geil aus... Leider ist es ein Serpent...($$$) :gagga:

Wir brauchen ein GT von Asso, Losi, und co... Das wäre toll....
Nitro > Briefmarksammlung angucken > Elo.

6

Freitag, 12. November 2010, 11:19

Hab gerade gegooglet... Hat jemand eine Ahnung(oder Link..) wie mann ein Asso RC8 auf GT/Rally Game umrüsten könnte? Also, nicht nur Reifen, aber die ganze Fahrwerk, 2-Gang Getriebe, Karo, usw, das der RC8 ein echte Glattbahner wird? Oder ist das einfach unrealistisch??

Was mir besonders an Asso gefällt ist das sie haben so viele 1/8 Modelle, die Teile teilen - RC8T, RC8B, SC8, Elo, Nitro, usw... Also, Teile sind überall zu finden, und gunstig... Kann mir vorstellen das ein gebrauchte RC8 als "Umrust-objekt" gunstig und interessant sein konnte...
Nitro > Briefmarksammlung angucken > Elo.

7

Freitag, 12. November 2010, 12:39

Zitat

Original von HerrSavage


Bin dabei ein Ofna DM-1 zu holen(hab schon eins eigentlich, aber es liegt in Amiland.. Überlege was zu tun... Lange geschichte...), aber habe Sorgen wegen Teileversorgung(und Preis!!) in D-land.. Echt Schade das Jamara nicht mehr mit dem DM One in Deutschland macht.



Wir holen uns die E-Teile vom OFNA bei Towerhobbies, Amain Hobbies und Nitro-House. Preise, und Versandkosten sind kein Problem. Nur eine Kreditkarte oder Paypal Konto braucht man.

Gruss

erni
Wer der Herde folgt, rennt nur den Ärschen hinterher...

8

Freitag, 12. November 2010, 13:33

Teile bekommst du auch über jeden Hong Nor Fachhändler (mal auf die Jamaraseite gehen) Hong Nor ist ja bekanntlich Ofna, Jamara, Jammin usw.

Also Teile sollten kein Thema sein.
gruss Sascha

http://www.horizonhobby.de
http://www.losi.com
http://www.tlracing.com
http://www.nitrocross.de

9

Freitag, 12. November 2010, 13:46

Na gut dann, Teile sind zu bekommen..(würde selber aus Amiland bestellen, wenn die deutsche Händler nur das gleiche machen..) Aber wenn es über ein Händler geht, ist es nur langsamer und teuerer..

Im Endeffekt, es klingt wie wenn mann ein DM-1 fahren will, mann muß jedesmal aus Amiland bestellen..

Schade nur das der DM-1 nicht so populäer wie der Inferno GT2 ist... Mit dem Kyosho sieht Teileversorgung viel besser aus.. Schaumal einfach bei ebay rein.. Bin aber einfach nicht überzeugt vom IGT2...(2-Gang Problemen immernoch usw...)
Nitro > Briefmarksammlung angucken > Elo.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrSavage« (12. November 2010, 13:47)


10

Freitag, 12. November 2010, 14:07

in Italien ist rallygame ne ganz große Nummer
gruss Sascha

http://www.horizonhobby.de
http://www.losi.com
http://www.tlracing.com
http://www.nitrocross.de

11

Freitag, 12. November 2010, 14:48

Bzgl. der 2-Gang-Problematik beim IGT2 gibt es aber inzwischen Abhilfe:

http://www.kyosho.de/show_preview.php?pi…g&title=IGW-008

Ich habe dieses Getriebe seit Mai in meinem Inferno und muß sagen es funktioniert einwandfrei. Allerdings gibt es keine weiteren Übersetzungen und man ist quasi gezwungen einen 3,5ccm-Motor zu fahren.
Als Verschleißteil ist lediglich die Kupplungsglocke (IGW-008-03) des Getriebes zu sehen.

12

Freitag, 12. November 2010, 14:59

€82?? 8o 8o

Schade.. Weil der IGT2 ist gerade bei Conrad für €299 zu haben.. Bei der Preis, vielleicht ein Gedanke wert.. Trotzdem, bin ich irgendwie nicht vom IGT2 überzeugt.. Ist bestimmt Zeit für ein IGT3, oder?...
Nitro > Briefmarksammlung angucken > Elo.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrSavage« (12. November 2010, 14:59)


13

Freitag, 12. November 2010, 15:06

Das sind doch die üblichen Kyoshopreise :cool:

Das Getriebe gibt es inzwischen übrigens auch bei liquidrc und wenn es dann noch durch den Zoll schlüpft und Du verbotswidrig nicht selbst nachverzollst, ist der Preis doch akzeptabel....

14

Dienstag, 23. November 2010, 23:45

@CSI
wo ist denn der Unterschied zwischen dem Kyosho Getriebe und dem von dir hir rein gesetzten?

15

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 09:38

Sieht aus wie Alpha jetzt Rally Game Zeug macht...

Sieht geil aus:

http://www.youtube.com/watch?v=Nlvh2edQo78&feature=related

Auch ihre GT/Rally Game Karo:

Nitro > Briefmarksammlung angucken > Elo.

16

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 10:03

Zitat

Original von HerrSavage
Sieht aus wie Alpha jetzt Rally Game Zeug macht...

Sieht geil aus:

http://www.youtube.com/watch?v=Nlvh2edQo78&feature=related

Auch ihre GT/Rally Game Karo:



Also im Video zeigen sie nur wie toll ihre Reifen im Regen funktionieren.

Sie fahren Ihre Reifen auf einem Kyosho GT2. Das schreiben sie zumindestens.

Gruß Coyote
Losi 8 2.0 @ Sirio Kanai Evo4 + NVISION/ Losi 8T @ GRP Tuned / Kyosho Land Jump 4WD(Vintage)
Reely P190 / HPI Sprint2 manchmal Drifter / Tamiya Lancia 037 auf Frog Basis(Vintage) / Kyosho Tomahawk(Vintage)

17

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 22:08

Kurze Frage: sind Moosgummis für Buggy Indoorrennen erlaubt? Die Ofna Rally-game Räder z.B.?

(hab gesucht und gesucht.. Weiß nicht wo ich das fragen soll..)
Nitro > Briefmarksammlung angucken > Elo.

18

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 22:36

wo willst Du damit fahren ?
gruss Sascha

http://www.horizonhobby.de
http://www.losi.com
http://www.tlracing.com
http://www.nitrocross.de

19

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 22:40

Wollte nur wissen ob sie auf Rennen - Hallenrennen z.B. - offiziel erlaubt sind oder nicht...
Nitro > Briefmarksammlung angucken > Elo.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrSavage« (29. Dezember 2010, 22:41)


20

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 22:50

es kommt auf das Reglement an. Viele halten sich an das DMC Reglement und da sind nur Buggyreifen zugelassen.

Fallst Du etwas für Kunstrasen suchen solltest... da geht nur der Schumacher Minipin Gelb mit einer AKA Einlage.

Ist es eine Asphaltstrecke ? Dann nimmst Du einen weichen Reifen, schneidest die Noppen runter, verwendest eine harte Einlage und behandest den Reifen mit WD40 oder Haftmittel von CS.

Alles andere funktioniert nicht....
gruss Sascha

http://www.horizonhobby.de
http://www.losi.com
http://www.tlracing.com
http://www.nitrocross.de