Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Montag, 5. Dezember 2011, 10:54

Im übrigen sollten die delegierten aus dem Verin bestimmt werden. Es muß also nicht unbedingt ein Teamleiter sein der zur Gesamttagung geht ...
Wer Rechtschreibfehler findet darf diese ungefragt behalten!


62

Montag, 5. Dezember 2011, 11:57

Zitat

Original von xrumburak
. Was ist an der Telemetrie bei einem DMC-Lauf also schädlich für den sportlichen Wettbewerb?

Grüße
Jürgen

!!


Der Haken an der Sache ist, dass ausgeschlossen werden soll, dass die Sensoren Einfluss nehmen (z.B. wird der Motor heiss, lässt man ihn nicht so hoch drehen), was man überhaupt nicht kontrollieren kann.

63

Montag, 5. Dezember 2011, 12:01

Zitat

Original von Bulldog
Ich frag mich gerade, warum der DMC die Gebühren erhöhen will/wird und gleichzeitig die DMC News wegfällt?
Durch das wegfallen sparen sie doch Geld, oder nicht :gruebel:
:)

Nicht unbedingt, drei Ausgaben wollen ja noch bezahlt werden. Und außerdem soll im Gegenzug die Internet-Präsens verbessert werden, was auch Geld kosten soll (konkrete Angebote sollen noch eingeholt werden).

64

Montag, 5. Dezember 2011, 12:05

Zitat

Original von Barracuda
Versteh ich nicht..wo haut der DMC denn soviel Kohle raus?
die kostenlose Gastfahrerversicherung muss man dann halt wegfallen lassen..
.

Du hast natürlich den Service auf dem Sportbundtag nicht mitbekommen, das war schon "etwas" luxuriös :rofl2: Die Gastfahrerversicherung wegfallen zu lassen, würde Vereine mit Permanenten Pisten schaden, denn die müssten die Kosten tragen. Und wer trägt das Hobby? Doch nicht die Briefkastenvereine.

65

Montag, 5. Dezember 2011, 12:23

da hast du natürlich Recht...aber trotz alle dem muss der DMC ja zumindest +/- 0 aus einem Jahr raus gehen... und 16k miese sind beileibe kein Pappenstiel.
Sicher sehe und lese nur über einen kl Teil der DMC Aktionen aber bei den Summen frage ich mich schon, wo da was schief geht.
Greets Sven


bigg0r

Mitglied

Beiträge: 585

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

  • Nachricht senden

66

Montag, 5. Dezember 2011, 12:47

Was mich bei den Anträgen halt auch wunderte, da ging es um die DM Einteilung in "Hobby" und "Expert" in einer Sparte und die haben nichtmal mehr als 30 Starter bei ner DM. Da frag ich mich dann ob es sinnvoll ist da auch noch Geld reinzupumpen von Seite des DMCs.

Ich geh einfach mal davon aus es ist egal um welche Sparte es sich handelt bei dem Zuschuss, lieg ich da richtig?

67

Montag, 5. Dezember 2011, 12:55

"Kleine Klassen" fahren ihre DMs oft gemeinsam aus - da gibt es nur einmal Geld. Jedes Jahr kommen wieder Anträge, diese Klassen ohne Prädikat zu fahren. Darüber stimmen aber meist nur die Fahrer der Sparte ab, man kann sich ausrechnen, was dabei rauskommt.

68

Montag, 5. Dezember 2011, 13:04

Zitat

Original von Linksflegel

Zitat

Original von xrumburak
. Was ist an der Telemetrie bei einem DMC-Lauf also schädlich für den sportlichen Wettbewerb?

Grüße
Jürgen

!!


Der Haken an der Sache ist, dass ausgeschlossen werden soll, dass die Sensoren Einfluss nehmen (z.B. wird der Motor heiss, lässt man ihn nicht so hoch drehen), was man überhaupt nicht kontrollieren kann.


naja wenn son motor dank keiner telemetrie zu heiss wird und kaputt geht, ist das ja deutlich günstiger für jugendliche, son neuer motor kommt ja schnell bei rum, bei der hohen summe die sie dank reifenregelement einsparen. ironie aus :rofl2:

sehe diese telemetrie geschichte weder als nach.- noch als vorteil. eher als sinnvolles tool um kosten zu sparen.

greetz
kaum einer weiß, weiviel man wissen muß damit man weiß, daß man wenig weiß :gruebel:

Springer@WW

RC-Independent Crew

  • »Springer@WW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 989

Wohnort: Westerwald

Verein: 1. Vorsitzender

  • Nachricht senden

69

Montag, 5. Dezember 2011, 14:10

Jungs, dass ist hier kein Wünsch Dir was!

fahrt selbst zum SBT oder stellt entsprechende Anträge, oder sorgt dafür das sie umgesetzt werden.

Oder fragt eure Delegierten warum etwas nicht entsprechend eurer Meinung abgestimmt wurde.

Zu jedem Antrag sind Wortmedlungen zugelassen, manchmal geht es dabei richtig ab und man ist froh, wenn die Herren einfach die Klappe halten und man demokratisch abstimmen kann.

Ob ein Punkt nun mehr Geld bringt oder nicht, was günstiger ist oder nicht, ist total LATTE, weil die Mehrheit entscheidet. So einfach ist das. Und bei den Entscheidungen muss es sich nicht um die für uns beste Lösung handeln! Es gibt immer mehrere Meinungen und hin und wieder stellt man dann fest, Mist, dass was wir letztes Jahr beschlossen haben ist totaler blödsinn.

Aber meist werden da schon Entscheidungen getroffen die mabn ertragen kann.
Gruß
Springer
(one of the fantastic five) :D

70

Montag, 5. Dezember 2011, 16:50

Für die ELO Fraktion:

- Stock nur noch für 2WD mit 13.5T DMC homologierten Motoren und allen Zero Boost Reglern, kein Stock 4WD und Monster mehr
- auf DMs wird nur noch 1 Reifen vom Veranstalter aus der homologierten Reifenliste freigegeben
- SC 2WD DM wird als neues Prädikat zusammen mit den Monstern ausgetragen
- SC 4WD DM wird als neues Prädikat zusammen mit den 4WD Buggys ausgetragen
- 1/8 Elektro Buggy wird als DM ausgetragen, benötigt aber noch einen Termin und Verein zur Ausrichtung (evtl. Bischofsheim)
- Monster und SC 2WD DM am 11/12 August in Wehrheim
- 4WD und SC 4WD DM am 25/26 August in Dortmund
- 2WD Mod & Std DM am 8/9 September in Köngen

Quelle: Facebook, wie so oft :D
Gruß Nico - Offroad-Shocker

71

Montag, 5. Dezember 2011, 17:10

na vielleicht sollte die 1:8 Elo DM dann mal auf einer 1:10 bahn statt finden, deren Leute über das REglement bestimmen ;)
Muss doch möglich sein die beiden grossen Eloklassen wieder bei den Nitros einzugliedern auf deren Bahnen damit fährt..
Greets Sven


Springer@WW

RC-Independent Crew

  • »Springer@WW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 989

Wohnort: Westerwald

Verein: 1. Vorsitzender

  • Nachricht senden

72

Montag, 5. Dezember 2011, 17:45

Hier mal die Zusammenfassung vom Robert aus DMC Forum:

Zitat


In allen ORE-Klassen (1:10 und 1: 8 ) wurde das Kapazitätslimit von 5500 mAh abgeschafft.

Mindestgewicht OREMon und OREMonm neu: 1750 g incl. Transponder

Das Entfernen von Teilen des Profils an angetriebenen Räder (Cutten) ist erlaubt. das Verändern der Karkasse bleibt verboten.

Für die DMs werden zukünftig vom Ausrichter in Absprache mit dem Referenten aus dem Pool der homologierten Reifen 2 Reifen (Profile) pro angetriebener Achse ausgewählt di e als einzige auf der DM gefahren werden dürfen. Die Reifen werden mind. 3 Monate vor der DM bekanntgegeben.

Zukünftig wird in den Standard-Klassen ausschließlich die Motor-Regler-Combo Speedpassion Cirtix Stock Club Race (Regler, Best.Nr. 12280) und Competition 3.0 21.5 turn (Motor) gefahren. Der Motor für die Combo wird ein festes hinteres Lagerschild (mechanisches Timing nicht einstellbar) haben. Dieses Lagerschild kann bei dem auch im vergangenen Jahr schon zugelassenen Motor nachgerüstet werden, so dass dieser in Verbindung mit dem Regler verwendet werden darf.
Brecht bitte nicht in Panik aus, dass die Combo so noch nicht im Onlineshop steht; in ein paar Wochen wird sie verfügbar sein. Der erste SM-Lauf mit der Combo findet voraussichtlich erst Ende April/Anfang Mai 2011 statt....

Bei der Homologation der Reifen sind die Hersteller zukünftig in der Bringschuld. Frist zur Abgabe von Homologationswünschen ist der 31.1. des Jahres für das kommende Jahr (Jahrbuch). Die Homologation erfolgt Gebührenfrei.

Wird die Produktion eines Reifens (Profils) im laufenden Homologationszeitraum nachweislich eingestellt, so darf dieser Reifen auf der DM nicht gefahren werden.

Die DMs 2011 finden statt:
2WD: Turtle-Racing Trier 30-+31.7.2011
4wd: MC2000 Neuffen 10.+11.9.2011
Monster: MC Dortmund 13.+14.8.2011
Gruß
Springer
(one of the fantastic five) :D

73

Montag, 5. Dezember 2011, 17:56

wir werden morgen abend in den fahrpausen die einzelnen punkte die uns wichtig waren durchsprechen und mal sehn was alles dabei raus kommt.
der flo hat mich am sonntag auf dem rückweg schon mal über einige "ergebnisse" informiert.

das motto vom mc welden wird 2012 auf jeden fall:
wenig bis keine arbeit !!!

und heuer haben wir gelernt:
rennen machen einen haufen arbeit, bringen gemecker und nicht wirklich viel ein.

daher werden wir wohl mal mehr auf "externe" rennen fahren und viel spass haben.
Gruß aus Fuchstal

Lars ;o)

MC Welden e.V.
______________

:ohhm: ASSO RC8 + RC8T :super:
ASSO 18-R / SC18
ASSO SC10
:guckstdu:www.mc-welden.de

bigg0r

Mitglied

Beiträge: 585

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

  • Nachricht senden

74

Montag, 5. Dezember 2011, 17:56

@Amir: ist das nicht der Beitrag von letztem Jahr?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bigg0r« (5. Dezember 2011, 17:56)


75

Montag, 5. Dezember 2011, 18:15

Zitat

Original von Enterfaith
Für die ELO Fraktion:

- Stock nur noch für 2WD mit 13.5T DMC homologierten Motoren und allen Zero Boost Reglern, kein Stock 4WD und Monster mehr
- auf DMs wird nur noch 1 Reifen vom Veranstalter aus der homologierten Reifenliste freigegeben
- SC 2WD DM wird als neues Prädikat zusammen mit den Monstern ausgetragen
- SC 4WD DM wird als neues Prädikat zusammen mit den 4WD Buggys ausgetragen
- 1/8 Elektro Buggy wird als DM ausgetragen, benötigt aber noch einen Termin und Verein zur Ausrichtung (evtl. Bischofsheim)
- Monster und SC 2WD DM am 11/12 August in Wehrheim
- 4WD und SC 4WD DM am 25/26 August in Dortmund
- 2WD Mod & Std DM am 8/9 September in Köngen

Quelle: Facebook, wie so oft :D


Soweit ich weiss, hat Robert einen anderen Verein gefunden

76

Montag, 5. Dezember 2011, 18:57

@ amir

Gibt es denn irgendwelche Änderungen bei den 1:8er Truggys und Buggys`?
lg Bully

HBRACING

Kandes

Mitglied

Beiträge: 420

Wohnort: Nideggen/Deutschland

  • Nachricht senden

77

Montag, 5. Dezember 2011, 19:03

Nein, keine Änderungen bei Buggy und Truggy 1:8.

Warum auch.
mfg
Uwe Schmitz


Blau ist Besser

Nicht alles was geblasen wird ist Trübsal. :D

78

Montag, 5. Dezember 2011, 20:54

Na man weiß ja nie ;)
lg Bully

HBRACING

79

Montag, 5. Dezember 2011, 22:04

Kurze Frage zur Telemetrie
Da ich die REACT nutze, komme ich nicht um Telemetrie umzu
Zur Zeit fahre ich keine Rennen, was nicht ist, kann noch werden

Deswegen würde mich Interessieren, gibt es noch eine Grundsätzliche Ablehnung, oder geht es mehr in die Richtung, das die Benutzung in absehbarer Zeit erlaubt wird.

Veit

Mitglied

Beiträge: 261

Wohnort: Feuchtwangen/Mittelfranken in Bayern

  • Nachricht senden

80

Montag, 5. Dezember 2011, 23:21

Ich möchte mal wissen wo der MAC Brombachsee die ganzen Leute und Camper hin verfrachtet wenn bei denen ne DM ist.
Bin Sonntag vorbeigefahren - Platz ist mangelware.