Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. September 2012, 18:21

Rund um den Hpi Vorza Flux

Hallo liebe RC Freunde,

wie die Überschrift schon sagt geht es bzw. soll es hier um den HPI Vorza gehen.

Da ich diesen selber fahre....

1.wenig im www finde
2.nur alte themen
3.ich mich nicht in jedem dritten Forum anmelden möcht...

habe ich mir gedacht,eröffne ich mal ein Thema rund um den HPI Vorza wo man sich über Probleme,Setups,Umbautet u.a. austauschen kann und andere Vorza fahrer kennen lernt.

Ich hoffe es findet ein wenig anklang.
Falls falsche Kategorie,bitte verschieben :D


Beste Grüße
Claudio
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

2

Samstag, 29. September 2012, 19:53

Alles Prima, bist hier richtig :thumbsup:
Fang doch mal an, dann wird das schon ;)
lg Bully

HBRACING

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. September 2012, 10:58

Na juti :D

HPI Vorza Flux

-Stock Brushless System - Flux Blur Regler & Flux Tork Motor 2200KV
-Übersetzung 46 HZ / 18 MZ wird aber demnächst mit 46/20 getestet :D
-Servo TT DS 1015
-Front Dämpfer 40wt -Federn Grau 60mm/74gf (Stock) wird demnächst mit 45wt Öl befüllt und Orangen Federn 76mm/74gf
-Rear Dämpfer 45wt - Federn Orang 60mm/98gf (Stock) wird demnächst mit 50wt Öl befüllt und Orange Federn 76mm/74gf
-Diff 5000/10000/5000 Stock läuft aber bis jetzt sehr gut
Gefahren wird das ganze überwiegend unter 4S ab und zu aber auch mal 6S auf der Straße

Der Wagen ist sehr wertig und Stabil,gut aufgebaut und man hat eine menge Platz im Wagen.
Praktisch ist auch die Motorhalterung,welche ermöglicht durch das lösen von 2 Schrauben den Motor in ca. 2min. auszubauen.

Schäden bis dato waren ein gebrochener Radachsträger und der hintere Karohalter,
letzte Woche ist er mir nach einem Sprung aus größerer Höhe auf dem Dach gelandet bzw. mehr auf der vorderen Dämpferbrücke wodurch sich diese leicht verbogen hat und das Linke Dämpferauge gebrochen ist.
Aber ich denke bei der Höhe hätte dies wohl auch anderen Fahrzeugen passieren können.
Mehr Schäden kann ich seit dem ich ihn besitze (ca 6-7 Monate) nicht verbuchen und das obwohl ich dem Vorza nichts schenke :D



So ich hoffe das ist erst einmal OK ^^



Greetz Claudio 8)
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Rumble« (30. September 2012, 12:29)


4

Sonntag, 30. September 2012, 11:08

Hallo.

Mich würde das Gewicht des Wagens mal interessieren...
Was wiegt der Wagen RTR ohne Akkus?

MFG

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. September 2012, 11:39

Ja glaube ich ;)
Leider ist der Wagen momentan nicht im komplett Zustand,so das es keinen Sinn machen würde,aber ich werde es nachtragen,denke das ich mich heut im laufe des Tages bei setze.
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

6

Sonntag, 30. September 2012, 12:36

Fotos sind auch immer gern gesehen........:-)
Stefan


DEX 410 V4 (im Aufbau)
DEX 210 / Tekin RS Pro & Redline 7.5 / Team Orion VDS 1009 / 8-Racing
DEX 408 V2 / Tekin RX8 GEN2 & Redline T8 G2 2050 KV / ProTek PTK-150S
Sanwa M12 / RX-461
Hyperion 615i DUO3 / nVision 6400 - 90C / SLS XTRON 6000

Tip: Erst selber im Forum suchen, dann fragen

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. September 2012, 12:50

Auch diese kann ich machen wenn er wieder komplett ist ;)
Ansonsten findet man auch Fotos in der Bilder Galerie für Buggy´s,dort sind welche mit einer geluftpinselten Karo
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. September 2012, 15:31

So muss mich was die Schäden betrifft korrigieren!
Einer meiner vorderen Dämpfer hat auch einen abbekommen,leider ist er eingebeult,so das er nicht mehr durch federt.
Aber auch damit kann ich leben,für das was er schon mitgemacht hat ;)
Das heißt Gewicht und Fotos kommen sobald er wieder tutti ist und wieder zusammen gebaut wurde.
Vielleicht meldet sich hier ja noch der eine oder andere Vorza fahrer :D



Greetz Claudio
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Oktober 2012, 18:08

Hallo Hallo,

Da ich meine Dämpfer aus Übersee kommen lasse,wird die Fertigstellung meines Buggys wohl noch nen Moment dauern.
Bis dahin schreibe ich mal mein vorhaben nieder.

Da ja so langsam aber sich die Zeit kommt wo man nicht mehr fährt bzw. nicht mehr oft fährt,werde ich die Zeit nutzen um das eine oder andere auszutauschen oder neu zu verbauen.

Als erstes werde ich die Dämpfer neu befüllen,dieses erst einmal mit F45/R50 bzw. 55wt oel.Zusätzlich werde ich länger Federn verwenden 76mm/74gf wovon die hinteren dann weicher sind als stock,mal schauen wie es wird!

Als nächstes wird die Übersetzung geändert und geht somit von 46/18 auf 46/20 , da mir das aber sehr wahrscheinlich nicht reicht ;) werd ich noch einen TrackStar 2650kv Motor von HK verbauen.

Nun bin ich aber noch am ueberlegen was fuer alternativen es zur Karo gebe,mal die ganzen Buggy Karos ausen vor gelassen!
Truggy,MT,Onroad!
Was mein ihr,gäbe es da was?

Länge: 508 mm
Breite: 205 mm
Radstand: 325 mm




Greetz
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. November 2012, 11:08

So nun hier mal ein kleines Update, wagen ist zwar seit ca. 3 Wochen schon wieder fahr fertig, aber bin zu nichts gekommen.

Gewicht RTR

- o. Akkus ca. 3,5 kg
- m. 2x 2S Akkus 4,0 kg
- m. 2x 3S Akkus ca. 4,4 kg

Die gewünschten Bilder, hoffe sie sind zufriedenstellend. :)




Über kommenden Winter und sobald das Wetter schlechter wird, geht das Basteln weiter........


Merci & Greetz
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

Rhylsadar

RC-Independent Crew

Beiträge: 4 696

Wohnort: Schweiz

Verein: Vorstand

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. November 2012, 22:28

finde einfach die motorhalterung vom flux top! gerade wenn man es auch mal krachen lässt! :thumbup:

greets
rhylsadar
Exercitatio artem paravit

Jeder Kommentar ist immer nur meine Meinung.

"make plans. life happens!"
SLOW down! Take it easy!

rhylsadar at youtube (8-tung oldschool pre gopro zeitalter....)
schweizer rc forum: rc world

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. November 2012, 22:39

He,

Ja die Motorhalterung ist Weltklasse :thumbup: das Aus/Ein-Bauen des Motors geht sowas von schnell.Praktisch ist es auch wenn man mal fix das Ritzel wegseln möchte.

Greetz
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

13

Sonntag, 28. April 2013, 22:09

Vorza Akkus

Hei :thumbsup: Ich wollt mir auch ein vorza zulegen welche Akkus könnt ihr mir empfehlen ?
Giebt es irgendwelche Schwachstellen?
Wo gibt's Ersatzteile ?
Fährt der wirklich 117 km/h ?
MfG
Schonmal danke für die Antwort :thumbup: :thumbup: :tongue: :D
Mein Fuhrpark
HPI Trophy Truggy :thumbup:
Koyosho Race spec :thumbsup:
Tamiya tt-01 8)

14

Sonntag, 28. April 2013, 22:13

...ach ja und wo gibt's den vorza zu kaufen im Raum Stuttgart , München ?? ?( :rolleyes:
:thanks: Schonmal für die Antwort :thumbup:
Mein Fuhrpark
HPI Trophy Truggy :thumbup:
Koyosho Race spec :thumbsup:
Tamiya tt-01 8)

15

Sonntag, 28. April 2013, 22:58


Fährt der wirklich 117 km/h ?


Out of the Box fährt der die 117 km/h nicht. Man muss Unter anderem den Motor (CC 2200KV gegen CC 2650 KV) tauschen und auch die Untersetzung anpassen. Dann muss man das ganze auch an 6S betreiben, wofür der getauschte Motor nicht gedacht ist. Kurzfristig ist dies möglich, aber auf Dauer wird da der Regler kaputt gehen. Im Gelände mutiert das Auto bei der Geschwindigkeit auch eher zu dumm dumm Geschoß. Das ganze kann man aber auch auf der HPI Homepage nachlesen.

16

Sonntag, 28. April 2013, 23:05

Hallo preile,
Wie schnell fährt der Out Off the Box. ?
MfG :thumbup: ?(
Mein Fuhrpark
HPI Trophy Truggy :thumbup:
Koyosho Race spec :thumbsup:
Tamiya tt-01 8)

17

Sonntag, 28. April 2013, 23:19

Die frage könntest du dir eigentlich selbst recht einfach beantworten. Dazu brauchst du nur mal bei HPI auf die Produktseite gucken. Da steht genau, mit welchen Akku`s und mit welchen Tuningteilen das Auto wie schnell fährt. Ob das auch wirklich so ist, kann ich nicht sagen, da ich das Auto selber nicht besitze.

Hier aber mal die angaben Laut HP:
4S = 56 km/h
6S = 82 km/h
6S = 103 km/h*
6S = 117 km/h**

*Optionparts:
#100920 21 Ritzel
#101034 46 Hauptzahnrad
#67771 HB Megabyte Reifen

**Optionparts:
#100920 21 Ritzel
#101034 46 Hauptzahnrad
#67771 HB Megabyte Reifen
#102703 Flux Tork 2650KV Brushless Motor

Rumble

Mitglied

  • »Rumble« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Hannover / Langenhagen

  • Nachricht senden

18

Montag, 29. April 2013, 00:29

Hallo Hallo,

also zu deinen Fragen:

1. Wo es den Vorza zu kaufen gibt!?
- Da schaust am besten ma beim Modellbau-Haendler deines vertrauens rein und fragst ob er diesen bestellen kann,ansonsten selbst im WWW bestellen.

2. Ersatzteile
- Ersatzteil Versorgung in DE ist ueber das WWW gegeben,wenn auch teilweise erschwaert und mit recht großzuegigen Preisen ;-)
Ansonsten von Uebersee aus beziehen.

3. Akkus
- Akkus kannst dich ma beim Hobbykoenig umschauen. Turnigys,Zippys

4. Out of the Box 117 kmh
- Nein ohne die Optionalen Parts wirst du diese Geschwindigkeit nicht erreichen. Die Angaben stimmen auf der Seite von Hpi in etwa ueber ein.

Ich habe mit dem Stock Motor (2200 KV) und einer Untersetzung von 46/18 an 4S ca. 62 kmh fahren koennen.
Und mit der selben Untersetzung an 6S ca. 87 kmh.
Glaub mir,es macht sicher Spaß aber ist schwer Steuerbar und im Gelaende schon gar nicht fahrbar.

Greetz
Claudio
Garage:

+TT MT4 G3 - Mamba Monster 2200

+Tamiya TA06 Pro - Castle Creations Sidewinder V3 5700KV

Ausgemustert:

+HPI Firestorm Brushless 10T
+Traxxas E Revo 1/8 Mamba Monster 2200
+Hpi Vorza Flux HP

19

Montag, 29. April 2013, 06:29

Danke für die schnelle Antwort rumple :thumbup:
Welchen ritzel hatt der Serien mäßig drin. ?(
:thanks: Schonmal für die Antwort ^^
Mein Fuhrpark
HPI Trophy Truggy :thumbup:
Koyosho Race spec :thumbsup:
Tamiya tt-01 8)

20

Montag, 29. April 2013, 10:14

Hi,

Ich hab hier mal zwei Bilder meinem Hot Bodies D8 Elo Conversion (Dem Größen Bruder vom Vorza),

Vebaut ist ein Hobbywing Xerun 150a Regler und eine castle creations neu-catle 2200kv (Bau gleich mit dem HPI motor).

mfg

Daniel
»comessoon« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2013-03-16 15.08.41.jpg
  • 2013-03-16 15.07.15.jpg