Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. Oktober 2013, 09:14

Mein neuer Teil 3

Hallo Leute und Kollegen!

Ihr fragt euch warum ich gerade hier einen neuen Beitrag und ein neues Thema im bereich sonstige großmodelle angelegt habe....Nun wie fang ich am besten an....

Also ....ich war/bins immer noch MCD Fahrer bezw. wie bekannt geworden ist habe ich mein zweites Auto an Hexer verkauft der schon fast wie ein TF da steht;-).....Nun nichts des so trotz habe ich noch einen TF hier stehen den ich selbstversändlich liebevoll und weiter drauf achte und schaue...das einzige was sich ändert ist das der nicht mehr mir gehört sondern meiner Frau und Leute gibt nie ein Modell einer Frau geschnekt....unvorstellbar wie agressiv die sein können wenn du mal was ändern willst um es besser zu machen aber ok....Nun soweit so gut....

Warum ich eigendlich hier ein neues Thema anfange und mit absicht unter dem Titel "Mein neuer Teil3" reinschreibe ist das ich einen wechsel gemacht habe ....warscheinlich wissen es schon einige auf welchen Hersteller ich umgestiegen bin aber ich möchte es hier auch nochmal Schreiben und präsentieren und meine Erfahrungen mit anderen teilen....

Ich habe jetzt schon drei varianten sprich Versionen hinter mir, zum einen den Ultiamte Evo 3 MCD ,einenV4 compe. und den Team Factroy von MCD....Leider wie bei jedem Modell muss man immer wieder etwas Investieren um eine gute Haltbarkeit zu gewährleisten ...wo ich ehrelich sein muss ,ist wo ich die Factory Version gekauft habe, habe ich mir gehofft das ich da mal ein bisschen ruhe habe was das investieren an teilen angeht...leider war das nicht so...ich bin auch in einigen Gruppen dabei in Facbook wo so ziemliches alles diskutiert und tipps weiter gegeben wird....als auch tests durchgeführt wird.....wo ich sagen muss respekt hier mal an UMS der die ganzen Teile wie querelnker,etc. selbst getüftelt und getestet hat (und das hat seine zeit gedauert) wie wo was am besten funktioniert und dann in seinen Shop ums-tec.de zum verkauf anbietet...ich will hier auch keine Werbung dafür machen aber qualität hat er der gute, ich will auch nicht MCD schlecht reden oder so aber das ist eben meine Meinung und Meinung solle geben werden wenn es einem nicht passt....bitte muss es ja nicht lesen. :thumbup: ...Nun soweit so gut ....ich kam trotz zu dem Entschluss mal etwas anderes neues auszuprobieren...und siehe da ich habe etwas gefunden ^^

Wie vielleicht schon einige vielleicht von euch kennen Handelt es sich hier um den Hersteller Elcon....ich weiß jetzt nicht gerade viel über die Firma aber ich habe dennoch einiges Rausgefunden ,wie immer wenn mich etwas Interessiert....Die Firma Elcon Models ist ja eine Firma wo eigntlich für andere Hersteller teile gebaut hat ...die entwickelten sich so gut das die mal ihr eigens Modell sprich den Elcon MMX 2Wd raus gebracht haben und das mit sehr viel Erfolg.... was die cups in diversen Ländern bekannt ist..(kurz neben bei falls ich falsch liege bitte richtig stellen)... ...des weiteren wurde eben auch mal ein Projekt gestartet das sich Elcon Imp4ct nennt und eben 4wd ist....hier wurde mal etwas geschrieben von dem peter der Kater glaub ich...Wo da die ersten Bilder auftauchten im Web ,das war Anfang April denk ich hab ich mir gedacht hmmmm könnte ganz interessant werden und endlich mal ein hersteller wo sich traut dabei mitzumischen....Ich habe dabei eigendlich zu diesem Zeitpunkt gar nichts gedacht das ich weder noch ein neues Modell noch eine anderen Hersteller kaufen haben möchte...tja falsch lag ich da richtig falsch.....als dann die Bilder vom RR5 Rauskamen von MCD dachte ich mir auch ok...hat was...nun da stand ich wieder am Anfang....Ich verfolgte nun beide Modellen RR5 und den Impact ...Ich muss sagen mir persönlich gefällt ein Modell wo alles seinen Platz haben muss ....nicht zu kompliziert einfach einfach eben....Da war mir beim RR5 schon zu viel verbaut ,für mich zumindest und mir ist es egal was andere jetzt denken ist auch meine Meinung dazu....da wurde mir der Imp4ct immer sympatischer weil dieses Modell doch alles seinen Platz hat und schon aufgeteilt ist....daher konzentrierte ich mich auf den Eclon imp4ct....Ich fragte Leute die schon damit gefahren sind was sie davon halten ,wie wartungsfreundlich das modell ist und und und ....Natürlich es gibt kein perfektes Modell aber da kann ich selbst noch nicht berichten , wo ich bei MCD schon kann...Ich verliebte mich wortwörtlich in den Imp4ct und schlug vor ca. zwei wochen zu.... :thumbup: :thumbup:

Sobald ich das Modell habe gehts los mit details Bilder und und und ....ich hoffe ich habe eure aufmerksamkeit seit langem wieder geweckt....

Bis dahin auf eine Ruhige Zeit




MfG patrick

2

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 09:11

gute wahl patrick
ich kenne das fahrzeug nur von bildern und videos ,aber macht scchon einen genialen eindruck.

3

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:01

Ich finde das Teilchen ja auch ganz nett. Echter Wettbewerbswagen. Hoffentlich endet das alles nicht so wie bei Ferrox. Na gut Elcon hat auf jeden Fall mehr Substanz. Wird schon klar gehen. Aber die Preise der 4wdler im OR6 Segment wandern ja unheimlich schnell in Richtung 3000,-

Schon Wahnsinn, dafür bekommt man einen guten gebrauchten Nissan Terrano .....

Alles Gute, Blaubär

4

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:39

hi
da gebe ich blaubär voll und ganz recht.
ist schon erschreckend wo das hin geht.

5

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 12:30

Ja das stimmt ...wo aber der Ultimate rauskam 2009 war der auch so teuer der kostete wenn ich mich recht erinnern kann 2200 oder so...bin mir nicht sicher aber fakt ist das es teuer ist keine frage....

Was mich bei dem Auto beeindruckt ist wie alles seinen Platz hat ,Wartungsfreundlicher als der v4 wo ich hatte ...einfach mal das gesamte Konzept passt für mich....z.b. haben die bei der chassiplatte da wo der motor sitz rillen reingemacht damit die warme luft vom motor unten rausgeblasen wird... Beim V4 brauchte man wieder so eine Luftleitung...Das Flugverhalten sollte ähnlich sein wie bei einem 2WD...und es wird nicht alles aus alu geben...die unteren Querlenker werden auf plastik umgestellt ab der 2. Auflage!! :thumbup:

Da hatte ich auch meine Bedenken wegen Ferox usw. wie da es angefangen hat....aber wenn ich mir die Verkaufszahlen anschaue wie schnell die weg sind der impact ...puhhh.....das gute ist das elcon einen Namen erarbeitet hat ...weiß jetzt auch nicht ganz wie es bei rc tune war aber so wie elcon standen die nicht da glaub ich mal.......

Atze wurde ja Deutscher Meister mit dem Elcon und bevor wieder alle losheulen und sagen der hatte ja den V4 zuerst....stimmt aber ich glaub zwei oder drei rennen .... und dannach fuhr er nur mit dem elcon weiter von da her mal eine top leistung wobei er mal das modell kennen lernen musste! :thumbup:


MfG Patrick

6

Sonntag, 2. März 2014, 11:54

Hallo Leute !

Spät aber doch hab ich endlich mal Zeit gefunden die Bilder hier reinzustellen! Ich konnte noch nicht wircklich auf eine Strecke testen gehen aber ich hatte eine kurze testfahrt auf bisschen Wiese und hat total spaß gemacht mit dem Modell zu fahren, daher freue ich mich sehr mal auf Strecke zu stesten :thumbup: 8) :thumbsup: !!!! Ich möchte auch nicht viel weiter Schreiben da Bilder ja gewisser maßen mehr sagen als Worte ...

Hatte noch einen kleinen Umbau gemacht von den kleinen Lenkservos auf große umzubauen! :thumbup:

Viel spaß bei ansehen 8)

Bin gespannt auf euer Urteil ^^ !
»PatrickMH« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG0980.jpg
  • IMAG0982.jpg
  • IMAG1008.jpg
  • IMAG1010.jpg
  • IMAG0994.jpg
  • IMAG1080.jpg
  • IMAG1081.jpg
  • IMAG1083.jpg
  • IMAG1084.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PatrickMH« (2. März 2014, 17:22)


7

Sonntag, 2. März 2014, 17:01

Danke für die Minibilder...

Zitat

uuiii sind ja wircklich klein....werde das gleich ändern!!
DANKE.
MfG Carsten

Mugen MBX6 eco & MBX6 eco & MBX7R eco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mcmeikel« (3. März 2014, 19:56)


8

Sonntag, 2. März 2014, 17:11

uuiii sind ja wircklich klein....werde das gleich ändern!!

9

Sonntag, 2. März 2014, 17:33

Und hier noch die Workstation von UMS.....

Ist ein echt super Teil vorallem kommt man wircklich überall hin an die schrauben ect. und man muss sich nicht mehr selber verbiegen 8o
»PatrickMH« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG1058.jpg

10

Montag, 3. März 2014, 11:50

Feines Sportgerät hast da gebaut :thumbsup:

Die Elcon sind schon Klasse. Schade, das es bei Hörmann noch keinen 4WD gibt...

11

Donnerstag, 2. November 2017, 12:09

Hallo Leute !

Mensch ist das schon wieder lange her :whistling:

Ich dachte das RC-Independet komplett vom Server genommen wird ? ... Umso mehr freut es mich ,das es doch noch erhalten bleibt und ich hier und da wieder mal was Reinschreibe kann in meinem alten Thread da es schon recht lange her ist und mit FB sich die Zeit auch verändert hat. Hoffe das noch alte Bekannte hier im Forum noch aktiv sind 8)

Es hat sich einiges getan Seit dieser Zeit,...

.....Wo ich 2015 bei der Europameisterschaft mitgemacht habe wollte ich danach eine Pause einlegen und verkaufte leider den Impact 2016. Doch nach einiger Zeit und vermissen des guten Gestanks ect. wollte ich mir wieder ein Modell zulegen. Also schwankte ich Hin und Her zischen Elcon und dem Neuen Modell aus dem Hause NRP- Ultron. Da mich der Ultron doch irgendwie gereizt hat und das NRP Team mit ihrem Protoypen auf der Euro mitfuhr und mich das einfach Fasziniert hat wie Simple und Wartungsarm das Modell aufgebaut ist ,beschloss ich den Ultron zu kaufen.

Da 2016 die Saison eh schon bald zu ende war wollte ich wieder 2017 im D-cup usw. mitfahren. Doch es kam alles anderst als gedacht. Nach der Komplettierung der Modells wo wircklich sehr gut geworden ist und auch richtig Spaß gemacht hat es aufzubauen beschloss ich doch wieder auf die alte Marke zurückzugreifen und mir den Impact zu holen bezw. zutauschen. Da Elcon einiges an Neuerungen herausgebracht hat ,wo mir vorher ein kleiner Dorn im Auge war hat Elcon super Arbeitet geleistet und ich habe mich doch hingerissen gefühlt :thumbsup:
Also, gesagt getan tauschte ich den Ultron gegen ein Impact ein. Sollte in nächster Zeit bei mir eintreffen :thumbsup: , werde da natrülich noch Bilder reinstellen welche Neuerungen gemacht wurden ect.


Hier habe ich noch Bilder vom Ultron falls der ein oder andere das Modell noch nicht gesehen hat. :thumbup:

Bis dahin Schöne Grüße

Patrick
»PatrickMH« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160718_205608.jpg
  • 20160718_205623.JPG
  • 20160916_170126.JPG
  • 20161019_195603.JPG
  • 20161228_141402.JPG
  • 20170314_172624.JPG
  • 20170929_221236.JPG
  • 20170929_221244.JPG
  • 20170929_221319.JPG

12

Donnerstag, 2. November 2017, 20:57

na schau, Patrick kann es nicht lassen :-)

Grüße aus Paris,
Peter
Unique Model Car Design
H-Kennzeichen-Racer

13

Freitag, 3. November 2017, 07:40

@ Garfield

Hi Peter

Uii Paris?

Hab mal was glesen das du in Frankreich bist und Arbeitest :-) Wie gehts ? Bist noch im Modellbau verankert ;-) ?

Jajaja einmal infiziert immer infiziert ,dachte es geht einfacher .... doch nicht so ganz 8)

Grüße

14

Freitag, 17. November 2017, 18:34

jup, wenn es so weiter geht habe ich irgendwann ganz Europa durch *g*
Modellbau ist gerade pausiert, bin aber auch eher auf 1:16 umgestiegen, Landwirtschafts-Modelle...
Unique Model Car Design
H-Kennzeichen-Racer