Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KoiLa

Mitglied

Beiträge: 222

Wohnort: 65474 Bischofsheim

  • Nachricht senden

21

Montag, 30. Juni 2014, 21:25

B5m hat n Aluchassis
B5 (Heckmotor) hat nen Wannen-Plaste-Chassis

bald kommen aber sich auch die Carbonchassis für den B5m raus
Team Associated RC8b - Team Associated RC10B5-LR - Team Associated RC12R5.2 - HB D413 - Yokomo BD7 2014

22

Samstag, 5. Juli 2014, 17:44

Hallo Leute,

schön,dass der Thread Zuspruch findet!

Ich bin leider momentan nicht in der Lage die Zeit aufzubringen, ab August wird aber auch das wieder möglich sein.

Jetzt interessiert mich folgendes,wie schon länger - das leidige Thema Karosserie.

Ich kenne es bisher nur von Kyosho und da war es nie ein Problem das Original oder ein markenfremdes Pendant hier in D zu beziehen.

Bei Asso fühle ich mich irgendwie auf verlorenem Posten. Die Originale bei Asso - nicht lieferbar. Die Proline/Jconcepts auch nirgends lieferbar. Die Sweeep Muzzle,welche mir sehr gut gefällt, finde ich auch nur in den USA.

Ist das normal? Finde es doch recht schade und einen für mich wichtigen Kritikpunkt,auch wenn es vglsweise keine hohe Priorität hat.

Übersehe ich etwas? Oder sollte ich einfach mal über meinen Schatten springen und in den USA bestellen,

auch wenn ich dbzgl unsicher bin,da ich mich mit Kosten/Zoll etc in keinster Weise auskenne.

lg Ice

23

Samstag, 5. Juli 2014, 21:04

Es ist doch ne Karo dabei und ich finde die Klasse,
sitzt wie eine Socke auf dem Auto und braucht wenn überhaupt 1 Klammer vorne

Hier mal mein Setup fürs RC Glashaus (Hockeyrasen)

Vorne
Feder grau
Öl 32,5
Shim innen Querlenker oben raus genommen
Schumacher Stagger Cut gelb ohne Einlage
Kolbenplatten 1,6

Hinten
Feder grün
Öl 27,5
Shim innen Querlenker oben raus genommen
Schumacher Minipin gelb weiche Einlage
Kolbenplatten 1,7

Regler
Atos Match +
Motor
Castle Creation 1410 1Y 3800 KV
Servo
Hitec 7954
Übersetzung 81/23

Mit dem Motor war ich mir nicht sicher, aber mit dem Atos lässt sich das Verhalten "Handzahm" einstellen
Die Kombo verbraucht so max. 2000 mAh in 15min und bliebt selbst bei 40 Grad in der Halle "kühl"

Weltklasse Auto und wirklich super Stabil :thumbsup:





BL Motoren sind "Grün"

24

Samstag, 5. Juli 2014, 22:12

@Ice 22

Zumindest die Proline Phantom ist in Deutschland sowohl bei shops als auch beim Vertrieb lagernd...

Das LRP die JC Karos nur schleppend und dann zu "eigenwilligen" Preisen verkauft ist was anderes.

Das Asso ein paar lieferprobleme mit Teilen hat wundert mich jetzt nicht. Ist halt ein klasse Auto und hat entsprechend hohe Nachfrage. Wird bestimmt besser werden.
www.SpaceSailors.de - Experiment für die REXUS 13/14 Kampagne

“Creativity is intelligence having fun.”- Albert Einstein

25

Mittwoch, 23. Juli 2014, 19:58

Hallo jungs
Frage zum B5m fahrt ihr ihn auf kunstrasen mit messigbukhead auf der vorderachse ?
Wenn ja passt das vom B4.1 ?
Danke
Gruß aus der Hallertau :winken:

:d_fire: HEXENKESSEL DRIVER :d_fire:

26

Mittwoch, 23. Juli 2014, 21:50

wie groß ist denn die Akkuaufnahme des B5M? passen hier Squarepacks, wie z.B. vom King
lesen, verstehen, anwenden:

Vorgabe für Signaturen

A.Fischer

Mitglied

Beiträge: 1 450

Wohnort: Cuxhaven...an der Nordseeküste

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 24. Juli 2014, 06:16

Danke für den Link. Hab vor ein paar Tagen noch danach gesucht aber nichts gefunden. Brauchs sie für meinen Yokomo.

KoiLa

Mitglied

Beiträge: 222

Wohnort: 65474 Bischofsheim

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 24. Juli 2014, 23:28

Moin,

@Brunsti
Square sind quasi DIE Akkupacks für die B5 Serie bzw. überall da, wo Saddlepacks in "side by side" gefahren werden, wie beim DEX410, also lange kante an lange kante.
In der Beschreibung steht, dass die von dir gelinkten Lipos für fahrzeuge wie den B5/B5M entwickelt wurden, aber vorsicht (!!!) die Dinger haben 5mm Buchsen !

Jetzt brauch ich mal wieder eure Hilfe.

Habe mir jetzt den B5 gegönnt, alles zusammengebaut und begeistert.
Gerade sitze ich vor den Originalfelgen und dem Typischen Teppichreifen - Schumacher Cut-Stagger vorne...
Wie zum Geier bekomme ich die gescheit verklebt ?!
innere Drittel kann ja weg gefräst werden, is klar soweit. Aber ich bekomme die Reifen nicht in die "Halteschienen" Aussen in die Felge reingequetscht, geschweige denn später gesund verklebt.
Mein Plan: die innere "Halteschiene" an der Außenseite der Felge wegfräsen. - klingt das sinnvoll ?

Habt ihr sonstige Tipps für die Montage.
Fahre ja auch schon etwas länger, auch 2WD Buggy auf Astro, aber durch Gebrauchtwagenkauf kam ich noch nie in den Genuss Cut-Stagger verkleben zu dürfen :)

Viele Grüße,
Patrick.
Team Associated RC8b - Team Associated RC10B5-LR - Team Associated RC12R5.2 - HB D413 - Yokomo BD7 2014

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KoiLa« (24. Juli 2014, 23:50)


29

Freitag, 25. Juli 2014, 11:22

Mein Plan: die innere "Halteschiene" an der Außenseite der Felge wegfräsen. - klingt das sinnvoll ?

So habe ich das auch gemacht
Geht wunderbar
BL Motoren sind "Grün"

KoiLa

Mitglied

Beiträge: 222

Wohnort: 65474 Bischofsheim

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 30. Juli 2014, 19:08

Moin,

Danke outlawrc für die bestätigung, hat wunderbar gepasst ! Schade dass Schumacher nicht so im Standard mit schwimmt...

So, da ich meinen B5 bisher etwa 6 Akkuladungen bewegt habe, musste ich eine Sache feststellen im Vergleich zu meinem alten B4 und auch rein Optisch und Fahrtechnisch zu anderen Fahrzeugen.
Liegt einfach wie ein Brett und Bügelt alle Wellen einfach weg - sehr schön !

Eine Sache gefällt mir allerdings garnicht so:
Die hinteren Radträger fangen schon an, am Querlenkerpin zu schlabbern. ist das üblich auf Astroturf ?
Fahre die "weichen" Radträger ausm Baukasten.
Sind die "Hard" Radträger da besser oder am besten direkt auf Alu Wechseln ?
Eure Erfahrungen und Meinungen bitte :)

Hoffe es ist für den Threadersteller OK, wenn ich seinen Aufbau-/Erfahrungsbericht zu mülle :)

Viele Grüße,
Patrick.
Team Associated RC8b - Team Associated RC10B5-LR - Team Associated RC12R5.2 - HB D413 - Yokomo BD7 2014

31

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:12

Die Rädträger wackeln bei mir auch ein bisschen.
Mit einer Unterlegscheibe ist das schnell behoben.
Aber ich habe irgendwo mal gehört "bei einem AE muss das alles ein bisschen locker sein" :thumbsup:

Ich habe mal den Motor getauscht.
Nur werkelt ein In-Racing Afterburner 3650 4800KV in der Kiste.
Quasi kein Rastmoment der Motor, also fällt das lästige Bremsen ohne Gas weg.
Der Motor ist zusammen mit dem Atos Match ein Knaller.
Bei 30 Grad Luft max. 55 Grad am Motor und genau den richtigen Punch... Wer ist eigentlich dieser "Sensor" :gruebel: :huch:

Ach ja, angeblich soll es in Kürze auch Shorty Akkus von SLS geben.
BL Motoren sind "Grün"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »outlawrc« (30. Juli 2014, 21:21)


KoiLa

Mitglied

Beiträge: 222

Wohnort: 65474 Bischofsheim

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. Juli 2014, 23:18

Moin,

naja, ich mags ned so wenns schlabbert,
allerdings kommt das schlabbern ja nich von "nicht ausgeshimmt" sondern von "Loch wird Oval".

Naja ich schaus mir nochmal an.

SLS wird Shortys rausbringen, habe beim Stefan schon angefragt, was so demnächst kommt an saddle und shorty und evtl. Square.
Shorty soll wohl ca. in 3 Wochen aufn Markt kommen, und EFRA sollen etliche lipos auch bekommen.
Team Associated RC8b - Team Associated RC10B5-LR - Team Associated RC12R5.2 - HB D413 - Yokomo BD7 2014

33

Samstag, 2. August 2014, 17:45

Hey Leute,

so endlich mal wieder Zeit für das Hobby, morgen gehts an die Strecke!

Wie gesagt kann hier jeder den Thread mit seinen Beiträgen über den B5 füllen, dazu ist er auch gedacht.

KoiLa

Mitglied

Beiträge: 222

Wohnort: 65474 Bischofsheim

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 3. August 2014, 16:49

Moin,
hab mal was gemacht, da es ja soviele Federn gibt, und die Übersicht in der Ersatzteilkiste wahrscheinlich bei den meisten wie auch bei mir begrenzt ist:
»KoiLa« hat folgendes Bild angehängt:
  • RC10B5_springset.jpg
Team Associated RC8b - Team Associated RC10B5-LR - Team Associated RC12R5.2 - HB D413 - Yokomo BD7 2014

35

Samstag, 9. August 2014, 10:34

So hab gestern mal das Kugeldiff gegen das Kegeldiff getauscht.
Was ein Unterschied wie persönlich finde. Fährt sich einfach besser.
Das Kegeldiff wurde mit 3000er Öl befüllt.
Getriebe ausbauen geht so was von einfach, Super gemacht AE !

Kann aber auch daran liegen, das ich mit Kugeldiffs auf Kriegsfuß stehe und meins auch schon "Klötzchenbildung" an den Kugeln hat.

Nicht so toll sind die Akkus ... Meine nVisison Shortys zeigen nach ca. 15-20 Ladungen Zellen Drift von 0,5-0,8 Volt und brechen unter Last ein.
selten so schlechte Akkus im Auto gehabt.

wird Zeit für die Shortys von SLS !!!!

Außerdem bin ich auf blaue Minipins umgestiegen, halten besser und bin damit auch nicht langsamer.

Einfach ein geiles Auto :thumbsup:

Tante Edit

Ich habe festgestellt, das auf unserer "Buggelpiste
mit vielen Sprüngen" ein quasi vollständig gecutteter Spoiler deutlich
besser ist.
Das Ding springt und fliegt jetzt wie ein 1:8er
BL Motoren sind "Grün"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »outlawrc« (9. August 2014, 10:41)


36

Montag, 18. August 2014, 16:35

Ich stehe kurz davor mir auch einen für den Winter zuzulegen. Jetzt eine Frage. Welche Aufnahme für die Felgen hat er? Habe noch soviele Reifen für die Stiftaufnahme nicht für die 6-Kantaufnahme. Gehen die? und wie sieht es an der vorderachse aus? Hat der dort auch 6-Kantaufnahme oder einfach den Stift und die Felge hat die beiden Lager?
Mein Heimatverein: http://www.laspeedway.de
JQ Germany: http://www.jq-germany.de

37

Montag, 18. August 2014, 17:12

Hat rundum 12mm Sechskant
Stiftfelgen passen nicht, habe ich probiert
vorne sind die Kugellager in den Radträgern
BL Motoren sind "Grün"

38

Montag, 18. August 2014, 20:19

So Auto bestellt bin schon gespannt. Berichte dann


Bin gerade am Zusammenschreiben und bestellen von so Kleinzeug. Jetzt meine Frage. Sind felgen dabei im Baukasten?
Mein Heimatverein: http://www.laspeedway.de
JQ Germany: http://www.jq-germany.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »9corey« (19. August 2014, 07:12)


39

Mittwoch, 20. August 2014, 10:55

Sers,

jup Felgen sind dabei.

40

Mittwoch, 20. August 2014, 11:16

Danke dir.

Bin schon gespannt auf das Auto.
Mein Heimatverein: http://www.laspeedway.de
JQ Germany: http://www.jq-germany.de