Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. September 2014, 10:15

Futaba 3PK mit Dymond R-600 Empfänger binden ??!!

Guten morgen zusammen,

ich habe nun mehrere Stunden / Tage / Wochen, etc. das Internet und das Forum gequält und leider nichts passendes gefunden. :(
Ich bin im besitz einer Futaba 3PK und diese funktioniert auch tadellos mit den Futaba Empfängern, nun habe ich mir (wahrscheinlich schon fast 2 Jahre her) einen Dymond R-600 FHSS (FASST Kompatibel) gekauft und bekomme keine Verbindung zustande.

Ich habe wie bereits in anderen Beiträgen hier alles versucht, erst Empfänger, erst Sender, nur einschalten, Modulationsart ändern, etc.

Das wäre der Empfänger : http://rcfreak.eu/RC-Zubehoer/Jeti-Duple…ibel::2541.html


Hat vielleicht irgendjemand von euch noch einen Tipp ?

Wäre sehr dankbar.

Verzweifelte Grüße
BigG
:cspot: Als "geborener" Offroader..... ich dachte nie das Onroad so viel spaß machen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Biggsmoke« (12. September 2014, 10:21)


2

Freitag, 12. September 2014, 10:40

Schildere doch mal genau, wie du das machst.

Wie groß ist der Antennenabstand?

mfg
:thumbsup: Ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief! :thumbsup:

3

Freitag, 12. September 2014, 11:53

Hi Ulib,

also der Antennenabstand war von 5 - 30 cm.
Erster versuch war :

Empfänger Bind Knopf drücken und anschalten (Empfänger geht auf dauerleuchten Rot)
Sender Bind Knopf drücken anschalten

Erst Sender anschalten mit gedrücktem Bindknopf
Dann Empfänger mit Gedrücktem Bindknopf

Sender nur einschalten ohne Bindknopf
Empfänger mit gedrücktem und auch ohne gedrücktem Bindknopf.

Und die verschiednene Modis PPM PCM H ausprobiert.

Also ich bin wirklich rartlos. :(
:cspot: Als "geborener" Offroader..... ich dachte nie das Onroad so viel spaß machen kann.

4

Freitag, 12. September 2014, 12:01

Hallo Bigsmoke,



die Empfänger sind nicht kompatibel zu den RC Car Anlagen.

Das funtzt nur mit den Flugsendern, die nutzen ein anderes Übertragungsprotokoll.



Gruß Kai

5

Freitag, 12. September 2014, 12:12

Hallo Kai,

ohhhkay... dann erklärt sich das.

Dachte nur weil es in der beschreibung stand :

Technische Daten:

  • 2,4 GHz 6 Kanal Empfänger Futaba FASST kompatibel, Flugsysteme (5CH Mode + Multimode) und Carsysteme
  • Uni-Stecksystem (Graupner, Hitec, Futaba, MPX-UNI)
  • volle Reichweite (ca. 1500m)
  • Stromversorgung: 4–5 Zellen NiCd / NiMH
  • Betriebsspannung: 3,5 - 10 V
  • Abmessungen (L x B x H): ca. mm
  • Gewicht: Gramm
  • Impulsrate:
    • Standard (FS): 14 ms
    • HighSpeed (HS): 7 ms


So ein mist.
Aber Danke für die schnelle Antwort !
:cspot: Als "geborener" Offroader..... ich dachte nie das Onroad so viel spaß machen kann.

6

Sonntag, 14. September 2014, 13:02

Ja stimmt, Odysse hat anscheinend Recht.

Hier steht es explizit.

Die FASST Empfänger von Flug- und Car-Funken sind untereinander nicht kompatibel. Anscheinend nicht einmal bei Futabe selbst.

Soll an den unterschiedlichen GUID-Übertragungsprotokollen liegen.

Frag auch mal den block, was der dazu sagt. Sonst ruf mal die Futaba Hotline an.

mfg
:thumbsup: Ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief! :thumbsup:

Baracuda

Mitglied

Beiträge: 110

Wohnort: Salzburg Österreich

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. September 2014, 17:46

Übertragung

Hallo
Kann nicht hinhauen alleine schon wegen der Kanalanzahl
Anderes Summensignal, anderes Protokoll.
Selbst bei Futaba. Man kann nen 3 Kanal Empfänger (FS603 oä) auch an der 4PK betreiben,
(wenn man die Fensteuerung entsprechend umstellt) nicht aber einen 4 Kanal-Empfänger der 4PK an der 3PK.
:b_banger: Hubraum statt Spoiler :b_banger: