Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 28. Oktober 2014, 15:37

Truggy Nitro auf elektro Umbau von Kyosho mit Tamiya

Hallo ich habe für einen Freund einen ehem. Kyosho umgerüstet mit Tamiya Getriebe und Carson 12T Brushlessmotor . Nun stehe ich vor dem Problem das ich so viel Kraft auf der Hinterachse habe das mir dauern das Wheeely Rad zurück gebogen wird.
Ich habe es schon mit vielem versucht. erfolglos. Stahl ist dann zu schwer da drückt es mir den wagen gleich beim anfahren viel zu sehr in die Hinterfedern. Welche Möglichkeiten gibt es um ihn zu stabilisieren. Vorbild ist eigentlich Vanessa´s Lunchbox. Wobei ich sagen muss der Wagen macht viel mehr Spaß als die Lunchbox.

Noch dazu weil es ein 1:8 Modell ist und der richtig gut abgeht auch auf der Strasse. Nur ist es dann mit dem Gas geben immer so ne Sache denn er macht da auch während der fahrt Wheely und dann ist er klarer weise nicht mehr lenkbar. Bin für Anregungen und Tipps sehr dankbar. Ich fahre Ihn derzeit mit einem 4000mah 2s Lipo von Conrad.

Es ist der Wagen den ich als Avatar verwende!

Gefällt er euch?
LG
Alterfux1
RC-Deluxe
für alle die das außergewöhnliche wollen! :thumbup: