Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:44

Asso RC8.2E Schalter wohin bauen???

Ja Thema ist aktuell, ich würde gern wissen wo ihr Eure an/ausschalter verbaut!?

Wäre nett wenn hier das ein oder andere Bild auftauchen würde mit Eurer Lösung
Wenn es kein Fleisch mehr gibt, esse ich Vegetarier.

2

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:48

Robitronic Schalter auf dem Transponderhalter
Sworkz PSP Edition, Asso 8.2 FT, Sakura Zero, OS Speed XZB, Team Orion MTE

3

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 20:11

Noch besser ist es einfach den Schalter wegzulassen und stattdessen den Akku direkt zu stecken.

Vergiss das, hab nicht gesehen, dass es um einen Elektro geht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SebiAUT« (30. Oktober 2014, 22:59)


4

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 21:55

Welchen Regler hast denn? Kleb ihn einfach mit einen Klettverschluss oder Doppelklebeband in die Seitenwanne.
Lass den Schalter ja dabei, denn wenn der Regler ohne Schalter den vollen Strom auf einmal bekommt das ist auch nicht gut.

5

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 23:48

ich nutze den Mamba Monster Max.

Ich hatte die Hoffnung das es elegante einbau lösungen gibt!?

Dachte erst das ich nen Kippschalter durch das große Loch an der Transponderhalterung nehme aber auch das scheint mir nicht das wahre zu sein

@ Andreas hast du nen Bild?
Wenn es kein Fleisch mehr gibt, esse ich Vegetarier.

6

Freitag, 31. Oktober 2014, 06:07

Für den Mamba Regler gibs so viel ich weiss für ein paar Euro so einen Plastikhalter für den Regler zur Befestigung. Der ist super.
Ich glaub der ist von der Firma HPI. Da kannst du den Schalter auch anschrauben.

8

Freitag, 31. Oktober 2014, 08:36

Ich hab den Schalter mit doppelseitigem Klebeband an die Rückseite des Reglers
geklebt, hat da immer gut gehalten.

Ich würde den Schalter auch dran lassen, hatte den Schalter mal durch ein Brücken-
Stecker ersetzt damit's automatisch auf On ist wenn der Akku angesteckt wird.
Dachte das wäre so praktischer und einfacher, naja...
War eine dumme Idee - beim Anstecken hatte es einmal so “geblitzt“ das sich eine
Buchse vom Lipo verformt hat sodass kein 4mm Stecker mehr reingepasst hat.
Mit On/Off Schalter ist mir sowas noch nicht passiert.

Gruß Taka

9

Freitag, 31. Oktober 2014, 09:03

Hi,

das Blitzen kommt vom Laden der Kondensatoren,die beim Anstecken so schnell
ihre Ladung wollen,daß für Sekundenbruchteile ein so hoher Strom fließt wie
bei einem Kurzschluss.
Jeder"Blitz"brennt sich natürlich in den Steckern/Buchsen ein,zerstört damit
die Oberfläche und das ehöht dann den Übergangswiderstand.

Bei de Fliegers,da gibts in der Regel keine Schalter,wird dann meist ein
Antiblitzstecker (kann man käuflich erwerben) verwendet,bzw.über einen
Vorwiderstand geladen,damit ein geringerer Strom fließt und das Geblitze
die Steckers nicht ruiniert.


Gruss,Andi.
Net z`fui über`s Lebn nachdenka........
.....lebnd kummst da eh nimma aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farkas« (31. Oktober 2014, 09:10)


10

Freitag, 31. Oktober 2014, 09:43

Die Halterung ansich ist nicht schlecht, nur weis ich leider nicht ob diese auf den vorhandenen platz passt.

Denn der Regler ansich passt gerade so dahin.

Hat jemand Erfahrung damit?

Und ja der Schalter bleibt definitiv dran,und einen Antiblitzwiderstand wird auch verbaut habe noch welche liegen.
Wenn es kein Fleisch mehr gibt, esse ich Vegetarier.

11

Freitag, 31. Oktober 2014, 10:07

Probier, den Halter doch einfach aus.
Gibbet ja auch schon für knappe 6 Euro.
Vom Aufbau her sieht der sehr gut aus.