Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC Independent e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. November 2014, 10:25

Neuland für Team Shepherd - 1/8er Buggy

Quelle: http://www.redrc.net/2014/11/team-shepherd-goes-off-road/

Team Shepherd goes Off-Road




With it’s origins in true nitro on-road racing Team Shepherd is ready to take the next step and enter the competitive 1/8 off-road market. The first off-road nitro car from the German manufacturer will be called Bull X8 with the nitro version release being planned for December and the electric version following in early 2015. More detailed information and pictures will be available soon. Patrick Schäfer had this to say about the new project:

Zitat


For quite some time we have received many requests from customers from all over the world for a Shepherd 1/8 off-road car so it’s only logical to enter one of the biggest markets in the industry. We are very excited about this project which was a completely new challenge for the whole team.
Nitro 1:8: Tekno NT48 und NB48, XRay XB8 Rallye
Brushless 1:8:
Tekno EB48.3 und ET48.3, XRay XB8 Rallye
Brushless 1:10: Kyosho Lazer FS2 SP, Axial SCX10 Rubi
Brushless 1:10 Onroad: Yokomo YR10 F1
Brushless 1:14: Losi Mini 8ight
Brushless 1:18: Asso RC18T2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Radolfo« (24. November 2014, 10:31)


2

Montag, 24. November 2014, 12:23

Meh. Buggy's gibts doch echt schon mehr als genug...

Die sollen mal lieber Ihrem 1:10 On-Roader ein Update spendieren, z.B. ne Bremse die nichtmehr vom Difföl vollgesaut wird (sprich, weg mit der Bremse vom Heckdiff!)

Interessant könnte der neue trotzdem werden, wobei Serpent das ja auch schonmal versucht hat aus dem On-Road Sektor raus bei den Buggy's einzusteigen, was ja auch nur teilerfolgreich war.
Mugen MBX-7R // Ninja JX21-B03
Mugen MBX-7 // Novarossi Bonito
Mugen MBX-7REco // Hacker Combo 1900kV (gehört Fraule :thumbup: )
Schumacher Mi5 Evo // LRP X12 17,5T (gehört Fraule :thumbup: )
***RMV-Deutschland ***

3

Montag, 24. November 2014, 19:50

Aber der Serpent Buggy ist sauschnell und robust!
Wenn das hier ähnlich gelagert ist, freu ich mich schon.
Probiere gern wieder was neues aus.

4

Montag, 24. November 2014, 22:28

Ich muss mich präzisieren.

Das der Serpent sau schnell und robust ist weiß ich selber, nur durchgesetzt hat er sich trotzdem nicht.
Mugen MBX-7R // Ninja JX21-B03
Mugen MBX-7 // Novarossi Bonito
Mugen MBX-7REco // Hacker Combo 1900kV (gehört Fraule :thumbup: )
Schumacher Mi5 Evo // LRP X12 17,5T (gehört Fraule :thumbup: )
***RMV-Deutschland ***

5

Dienstag, 25. November 2014, 16:07

Das der Serpent sau schnell und robust ist weiß ich selber, nur durchgesetzt hat er sich trotzdem nicht.

Warum wohl? Das liegt mit Sicherheit nicht am Auto.
Bei Shepherd sollte das besser klappen, der Teilsupport für die Galttbahner hat bis jetzt immer sehr gut und schnell funktioniert.
Es reicht nicht, keine Idee zu haben, man muss auch unfähig sein, sie umzusetzen.

6

Dienstag, 25. November 2014, 16:29

Am Teilesupport sollte es eher nicht liegen. Der hat mir zu meinen Glattbahn Zeiten (Ca 3 Jahre Serpent) nie Probleme gemacht.

Ich sehe da eher ein Image Problem. Viele Marken in der Regel sind einfach in einer klasse so fest verankert das Sie auch nur in dieser beliebt sind und gekauft werden. Die einzigen die das Kunststück geschafft haben in mehreren Märkten erfolgreich zu sein ist wohl Mugen, die sind sowohl bei den Flachbahnern (Verbrenner) als auch bei den Off-Roadern ziemlich hoch im Kurs. Mit Elektro-Flachbahn haben die aber auch nichts am Hut. Ich überlege gerade ob eigentlich überhaupt irgend eine Marke jemals in allen Bereichen erfolgreich war?

Wenn der Shepherd was taugt wäre natürlich schön. Die Jungs sind Innovativ und ich bin gespannt mit welchen Ideen Sie an die Sache rangegangen sind.

Ich würde hier mal vorsichtig einige Eckdaten spekulieren wollen.

-Liegende Servos
-Pivot-Ball Aufhängung (Aufgrund Ihrer Jahrelangen Erfahrung mit diesem Systm bei den Flachbahnern)
-Evtl. das Einstellbare Rollcenter oben Vorne und hinten nach dem gleichen System wie bei Ihren Flachbahnern, also Ohne tausch irgendwelcher Teile sondern über Madenschrauben die den Hingepin oben und unten verklemmen, siehe Bild)




-Das Dämpfersystem mit Volumenausgleich Ohne Membran.


Sh*t Ey, wenn der das alles wirklich hätte könnte mir das Ding so richtig gut gefallen :f_halten:

mfg Alex
Mugen MBX-7R // Ninja JX21-B03
Mugen MBX-7 // Novarossi Bonito
Mugen MBX-7REco // Hacker Combo 1900kV (gehört Fraule :thumbup: )
Schumacher Mi5 Evo // LRP X12 17,5T (gehört Fraule :thumbup: )
***RMV-Deutschland ***

7

Dienstag, 25. November 2014, 17:38

XRAY ist ziemlich breitbandig aufgestellt. 1/10, 1/8, Elo, Verbrenner, Glattbahner und Verbrenner, alles dabei und recht erfolgreich.

8

Donnerstag, 27. November 2014, 19:12

So,heute hatte ich den neuen Buggy in der Hand!
8)
Gruß Achim

9

Donnerstag, 27. November 2014, 19:15

Super, und jetzt?
Mehr Infos?

10

Donnerstag, 27. November 2014, 19:19

Erst wenn die Fotos gemacht worden sind!
Erwartet aber nichts revolutionäres,er basiert auf nehm ...
Sorry
Gruß Achim

11

Donnerstag, 27. November 2014, 20:31

Nu sag schon... Pivotball??? Wenn nicht isser für mich schon gestorben.
Mugen MBX-7R // Ninja JX21-B03
Mugen MBX-7 // Novarossi Bonito
Mugen MBX-7REco // Hacker Combo 1900kV (gehört Fraule :thumbup: )
Schumacher Mi5 Evo // LRP X12 17,5T (gehört Fraule :thumbup: )
***RMV-Deutschland ***

12

Donnerstag, 27. November 2014, 21:07

Ab wann und wo wird er demn verfügbar sein? Preislich vermutlich eher am oberen preisende angesiedelt, was?
lesen, verstehen, anwenden:

Vorgabe für Signaturen

13

Donnerstag, 27. November 2014, 23:01

Nu sag schon... Pivotball??? Wenn nicht isser für mich schon gestorben.



Muß dich enttäuschen,kein Pivotball!
Gruß Achim
Gruß Achim

14

Donnerstag, 27. November 2014, 23:16

Wann kann man mit den Fotos rechnen?
Mein Heimatverein: http://www.laspeedway.de
JQ Germany: http://www.jq-germany.de

15

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 09:53

Zitat von »http://www.mrt-rcshop.de/Nitro-Buggy-Offroad-Team-Shepherd-Bull-X8«


Nitro Buggy 1/8 Offroad Team Shepherd Bull X8 www.mrt-rcshop.de mit Shepherd RC ein starkes Team.

Bekannt als erfolgreicher deutscher Hersteller im Bereich Verbrenner Glattbahn geht Team Shepherd jetzt den nächsten Schritt und steigt in den 1/8 Off-Road Markt ein. Der erste Buggy wird der Bull X8 sein, der als Verbrenner-Variante für Dezember geplant ist, während die Elektro-Version Anfang 2015 erwartet wird.

Patrick Schäfer:
"Wir bekommen schon seit geraumer Zeit Anfragen von Kunden aus der ganzen Welt nach einem Shepherd 1/8 Off-Road Fahrzeug. Daher ist es nur logisch, in einen der größten Märkte in der RC-Car Industrie einzusteigen. Dieses Projekt hat jeden bei Shepherd begeistert, obwohl oder vielleicht gerade weil es eine komplett neue Herausforderung für das gesamte Team war."

Weitere Information und Bilder werden in Kürze verfügbar sein.


lt. Shop wird der Wagen pünktlich zum Fest am Start sein (Verfügbarkeit ab 20.12.2014)
lesen, verstehen, anwenden:

Vorgabe für Signaturen

16

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 12:27

DEM Shop würde ich überhaupt nichts mehr glauben wenn es um Verfügbarkeiten geht... 5 Minuten Google erklären warum...
Mugen MBX-7R // Ninja JX21-B03
Mugen MBX-7 // Novarossi Bonito
Mugen MBX-7REco // Hacker Combo 1900kV (gehört Fraule :thumbup: )
Schumacher Mi5 Evo // LRP X12 17,5T (gehört Fraule :thumbup: )
***RMV-Deutschland ***

Erebos

Mitglied

Beiträge: 531

Wohnort: 88085 Langenargen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 07:34

Bilder und Infos:

RedRC

Neobuggy

18

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:37

Sieht sehr interessant aus. Hat Ähnlichkeit mit einem Buggy........ ;-)
Mein Heimatverein: http://www.laspeedway.de
JQ Germany: http://www.jq-germany.de

19

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 10:20

Das ist im Großen und Ganzen ein Team C V3 mit neuen Carbonelemeten und Kardanwellen statt CVD Wellen...

Gutes Auto und sehr robust!

p.s..Wenn DU einen haben willst, schreib mal David von Trackfire-RC an ;-) Er bietet immer einen Sehr guten Service

Gruß
Peter
________________________________
Absima - TeamC
GRP Tires @ http://www.trackfire-rc.de
[-----------------------------------------------------
Offroad Minicar Crew e.V.
Der RC Offroad Verein im Nürnberger Land
Facebook:
www.facebook.com/pages/Offroad-Minicar-Crew-eV/699564446760914

20

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 11:55

Schade das wirklich garnichts aus dem Flachbahner da eingeflossen ist.

Bleib ich halt bei Mugen 8o
Mugen MBX-7R // Ninja JX21-B03
Mugen MBX-7 // Novarossi Bonito
Mugen MBX-7REco // Hacker Combo 1900kV (gehört Fraule :thumbup: )
Schumacher Mi5 Evo // LRP X12 17,5T (gehört Fraule :thumbup: )
***RMV-Deutschland ***